Liposomen sind winzige "Bläschen", deren Hülle aus einer Doppelschicht von Lipiden (Fettmolekülen) besteht. Sie können gezielt so hergestellt werden, dass sie Stoffe ummanteln, schützen und punktgenau im menschlichen Körper abgeben. Es liegt daher nahe, sie als Transportmittel für Nähr- und Vitalstoffe zu verwenden, um diese im Körper dorthin zu bringen, wo sie gebraucht werden. (Lesedauer ca. 5 Minuten)