Gesundheit

Haarausfall

Haarausfall kann Betroffene stark belasten. Der Verlauf des Haarverlusts ist meist nicht vorhersehbar. Außerdem sind die Leidtragenden oft ratlos, was der Auslöser sein könnte oder wie sie den Haarausfall stoppen sollen. Hier erfahren Sie, welche unterschiedlichen Formen von Haarausfall es gibt und was Sie dagegen tun können.

|
Nerven

Der Körper nimmt ständig Informationen auf. Damit diese Informationen verarbeitet werden können und Reaktionen auslösen, ist unser Körper von Nerven durchzogen. Das periphere Nervensystem verteilt sich fast über den gesamten Körper und leitet Informationen an das zentrale Nervensystem in Gehirn und Rückenmark weiter.

|
Tipps fürs Büro

40 % der Bevölkerung arbeiten im Büro. Insgesamt sind das knapp 18 Millionen Menschen. Zwar würde niemand das Arbeiten im Büro als ernsthaft gefährlich ansehen, doch ein paar Nachteile für Ihre Gesundheit hält der Büroalltag durchaus bereit. Wir verraten Ihnen einige Tipps, mit denen Ihr Körper mit der Arbeit im Büro besser zurechtkommt.

|
Entzündung

Eine Entzündung ist eine natürliche Abwehrreaktion des körpereigenen Immunsystems. Ob Krankheitserreger, Fremdkörper oder andere Faktoren: Unsere Abwehrkräfte versuchen, jede Bedrohung im Körper zu bekämpfen und greifen zu Gegenmaßnahmen. Diese sind für uns zunächst unangenehm, sorgen aber mit der Zeit für Besserung.

|
Trinken

Genug zu trinken ist für den Körper enorm wichtig, damit seine Prozesse reibungslos ablaufen können. Wie viel Wasser am Tag ist wirklich gesund und wie schafft man es, ausreichend zu trinken? Hier finden Sie Infos und Tipps zum Flüssigkeitsbedarf.

|
Reiseapotheke

Der Urlaub gilt oft als schönste Zeit des Jahres und hilft Ihnen, die Energietanks aufzufüllen. Umso ärgerlicher, wenn Sie auf Reisen krank werden. Hier lesen Sie unsere Tipps, wie Sie Ihre Reiseapotheke mit natürlichen Produkten ergänzen. So sind Sie bestens auf alle Eventualitäten im Urlaub vorbereitet.

|
Hochsommer

Der Hochsommer stellt für den Körper eine große Herausforderung dar: Kreislaufprobleme, starkes Schwitzen oder Konzentrationsstörungen sind mögliche Begleiterscheinungen, wenn die Temperaturen steigen. Im schlimmsten Fall droht ein Hitzekollaps oder Hitzschlag. Lesen Sie hier, wie Sie entspannt durch die heißen Tage kommen.

|
Eisen

Eisen ist ein für unseren Körper unverzichtbares Spurenelement, das insbesondere für die Blutbildung wichtig ist. Es ist Bestandteil des roten „Blutfarbstoffs“ Hämoglobin und ist dadurch auch für den Sauerstofftransport innerhalb des Körpers mitverantwortlich. Das bedeutet natürlich, dass ein Eisenmangel für den Körper problematisch ist.

|
unsere 11

Bis Mitte Juli regiert in Deutschland wieder König Fußball und 80 Millionen Bundestrainer grübeln über die beste Aufstellung nach. Welches Team die besten Chancen für den Titel hat, werden die nächsten Wochen zeigen. Doch für Ihre Gesundheit haben wir Ihnen schon jetzt eine echte Traum-Elf zusammengestellt.

|
Atemwege

Ohne unsere Atemwege könnten wir nicht genug Sauerstoff aufnehmen. Und ohne Sauerstoff könnten wir nicht überleben. Täglich atmen wir bis zu 20.000 Liter Luft ein und aus. In Ruhe atmen wir ungefähr 12- bis 18-mal pro Minute. Mit einigen Tipps können Sie Lunge und Bronchien nach Kräften unterstützen.

|
57 Artikel
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Nach oben