Darmgesundheit

Die Wichtigkeit der Darmgesundheit zeigt sich schon dadurch, dass 80 % des körpereigenen Immunsystems im Darm liegen. Doch auch im Alltag ist ein „gutes Bauchgefühl“ für unser Wohlbefinden unverzichtbar. Eine gestörte Verdauung oder ein aus der Balance geratenes Darmmilieu sorgen schnell dafür, dass wir uns nicht mehr wohl in unserer Haut fühlen.

Für einen gesunden Darm und ein intaktes Darmmilieu können verschiedene Maßnahmen notwendig sein. Je nach Situation ist eine Reinigung des Darms angebracht, die Ansiedlung von positiven Darmbakterien oder ihre Unterstützung mit gut verwertbaren Nährstoffen. Vielleicht spricht sogar vieles für eine Darmkur in mehreren Schritten. Oder leiden Sie unter einer Nahrungsmittel-Unverträglichkeit und wollen Ihren Darm nicht mit diesem Problem alleinlassen? Die Natur hilft Ihnen dabei, Ihr Anliegen gezielt anzugehen.

2 Artikel
2 Artikel
Nach oben