• 0 Artikel 0,00 €
Es fehlen 80,00 € für gratis Lieferung (Nur innerhalb von DE)
In absteigender Reihenfolge

 

Schmerzempfindlichkeit reduzieren mit Weihrauch und Myrrhe


In unseren Gelenken kann es zu kurz- und längerfristigen Befindlichkeitsstörungen kommen – beispielsweise durch eine Fehlregulation des Immunsystems. Dies kann eine starke Einschränkung der Lebensqualität bedeuten, denn die Beweglichkeit nimmt ab und alltägliche Verrichtungen fallen schwer.

Um entzündungshemmende Eigenschaften zu vermitteln, bietet sich die Kombination aus Weihrauch und Myrrhe in den Weihrauch comp. Presslingen an. Weihrauch und Myrrhe verstärken ihre entzündungshemmenden und die Schmerzempfindlichkeit reduzierenden Eigenschaften gegenseitig. Weihrauch entfaltet eine abschwellende, wohltuende und beruhigende Wirkung. Myrrhe schützt und regeneriert die beanspruchten Gewebe. So können durch autoimmunhemmende Prozesse im Körper – zum Beispiel in den Gelenken – hervorragende Resultate erzielt werden.

1 Artikel

pro Seite
* Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten