30-Tage Zufriedenheitsgarantie
Versandkosten nur CHF 2.90
Langjähriges Naturheilwissen
30-Tage Zufriedenheitsgarantie
Versandkosten nur CHF 2.90
Langjähriges Naturheilwissen
4.8 /5
trustedshops

Sparen Sie 10% Rabatt + Versandkosten mit dem Code APRIL

Naturheilkunde


CHF 27.99

(CHF 717.69 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 624.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-45%
CHF 54.99
ab CHF 99.98

(CHF 105.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-40%
CHF 32.49
ab CHF 53.98

(CHF 676.88 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 1’315.26 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 199.90 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-6%
CHF 14.99
ab CHF 15.99

(CHF 277.59 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 32.99

(CHF 1’099.67 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 253.04 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-25%
CHF 29.98
ab CHF 39.98

(CHF 59.96 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

Empfohlene Produkte
CHF 27.99

(CHF 717.69 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 624.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-45%
CHF 54.99
ab CHF 99.98

(CHF 105.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-40%
CHF 32.49
ab CHF 53.98

(CHF 676.88 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 1’315.26 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 199.90 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-6%
CHF 14.99
ab CHF 15.99

(CHF 277.59 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 32.99

(CHF 1’099.67 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 253.04 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-25%
CHF 29.98
ab CHF 39.98

(CHF 59.96 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager


Was ist Naturheilkunde?

Unter der Bezeichnung Naturheilkunde versammeln sich die verschiedensten Maßnahmen zur Krankheitsbekämpfung oder –vorbeugung, welche die Selbstheilungskräfte des Körpers mit den Mitteln der Natur anregen wollen.

Zu diesen Naturheilverfahren gehören klassischerweise der Einsatz von Pflanzenstoffen, Wasseranwendungen, Bewegungstherapie, Ernährungsberatung und eine Strukturierung der Lebensführung.

Inzwischen werden unter dem Begriff Naturheilkunde auch verschiedene alternativmedizinische Verfahren gefasst, die sich teilweise Mitteln der Naturheilkunde bedienen. Dazu gehören unter anderem der Ayurveda, die Traditionelle Chinesische Medizin und die Bachblütentherapie.

Die Naturheilkunde folgt häufig einem ganzheitlichen Ansatz und versucht, den gesamten Organismus wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

naturheilkunde-neu_einstieg.jpg

Die Geschichte der Naturheilkunde

Die antike Medizin sah die Natur als heilende Kraft an. Es galt der Grundsatz: „Der Arzt behandelt, die Natur heilt.“ Im 19. Jahrhundert wurde der Begriff Naturheilkunde in verschiedenen Büchern erwähnt und mit Leben gefüllt. Ein bedeutender Ansatz war die Therapie durch den Einsatz von Wasser, wie sie zum Beispiel durch die Kneippkur populär gemacht wurde.

Die ursprüngliche Ablehnung aller Medikamente durch die Naturheilkunde weichte nach und nach auf. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts stieg die Popularität von Naturheilverfahren zunächst an, doch verschiedene Errungenschaften der klassischen Medizin drängten sie bald in den Hintergrund. Erst im späten 20. Jahrhundert erfolgte eine Rückbesinnung auf die Möglichkeiten der Natur.

Der Beruf des Heilpraktikers

 

naturheilkunde_zusatz_heilpraktiker.jpg

Professionelle Naturheilkundige gehen in der Regel dem Beruf des Heilpraktikers nach. Diese Berufsbezeichnung ist für Menschen reserviert, welche die Heilkunde ausüben, ohne dabei als Arzt oder Psychotherapeut approbiert zu sein.

Für die Ausübung des Heilpraktiker-Berufs ist eine staatliche Erlaubnis notwendig. Hierfür muss der Heilpraktiker ein Alter von mindestens 25 Jahren, einen Schulabschluss sowie die gesundheitliche und sittliche Eignung nachweisen.

Außerdem muss er in einer mündlichen und schriftlichen Prüfung seine Kenntnisse in Bereichen wie Diagnostik, Anatomie, Versorgung von Notfällen, Gesetzeskunde und Hygiene nachweisen. Aktuell sind in Deutschland ca. 43.000 Heilpraktiker tätig.

Die Ausbildung zum Heilpraktiker

Interessenten haben die Möglichkeit, sich an einer spezialisierten Schule zum Heilpraktiker aus- oder weiterbilden zu lassen. Je nach Anbieter und nach den Vorkenntnissen des Teilnehmers findet die Ausbildung in Voll- oder Teilzeit statt und dauert bis zu drei Jahre.

In den umfangreicheren Varianten der Ausbildung werden nicht nur Themen der staatlichen Prüfung behandelt, sondern auch ein breites Fachwissen aus dem Bereich der Naturheilkunde vermittelt. Die Ausbildung endet mit einer Prüfung, durch die der Erfolg der Ausbildung dokumentiert wird. Diese Prüfung ist kein Ersatz für die staatliche Prüfung, die zur Berufsausübung berechtigt.

Umgekehrt ist eine abgeschlossene Heilpraktiker-Ausbildung keine Voraussetzung, um an der staatlichen Prüfung teilzunehmen und zur Ausübung des Heilpraktiker-Berufs zugelassen zu werden.

© Bilder: Bärbel Drexel GmbH – Jutta Miller-Nowikow | Björn Wylezich – Fotolia


Passende Artikel
ayurveda_vorschau.jpg
Ayurveda

Ayurveda ist die Bezeichnung der traditionellen indischen Heilkunst, welche ihre Methoden aus einer Kombination von Erfahrungswerten und Philosophie ableitet. Wichtige Eckpfeiler sind dabei Massagen, Yoga, Heilung durch Pflanzen und die richtige Ernährung. Im asiatischen Raum, besonders in Indien, Sri Lanka und Nepal, sind die Methoden des Ayurveda allgemein anerkannt. In der westlichen Welt werden sie häufig eher als Wellness-Anwendungen angesehen.

Mehr lesen
Tcm_vorschau.jpg
Traditionelle Chinesische Medizin

Als Traditionelle Chinesische Medizin versteht man verschiedene heilkundliche Verfahren, welche sich in den letzten 2000 Jahren in China entwickelt und im ostasiatischen Raum verbreitet haben. Das Adjektiv „traditionell“ ist eine westliche Ergänzung des chinesischen Begriffs zhōngyī, welcher einfach nur „chinesische Medizin“ bedeutet. Auch die geläufige Abkürzung TCM ist durch den Westen geprägt.

Mehr lesen
Kneippkur_vorschau.jpg
Kneippkur

Als Kneippkur bezeichnet man eine mehrwöchige Maßnahme, bei der verschiedene Anwendungen aus der medizinischen Lehre von Sebastian Kneipp durchgeführt werden. Das so genannte Kneippen wurde von der UNESCO zum immateriellen Weltkulturerbe ernannt und wird an Orten durchgeführt, die mit dem Prädikat „Kneippkurort“ ausgezeichnet wurden.

Mehr lesen
bachblueten_vorschau.jpg
Bachblütentherapie

Die Bachblütentherapie (manchmal auch: Bach-Blütentherapie) ist ein therapeutisches Verfahren, das zur Naturheilkunde oder Alternativmedizin gezählt wird. Auch wenn die Schreibweise dies vielleicht nahe legt, stammen die Bachblüten keinesfalls zwangsläufig aus einem Bach oder dessen Umgebung. Stattdessen wurde die Bachblütentherapie nach ihrem Erfinder, dem Briten Edward Bach, benannt. Er sah in jeder Krankheit das Ergebnis einer Störung des seelischen Gleichgewichts

Mehr lesen

Kunden über uns

Schnelle Lieferung, gute Preise und Produkte.

Anonym
Alle ansehen
Ihre Vorteile
  • GRATIS VERSAND
    für Bestellungen ab 80 CHF
  • 30 TAGE GARANTIE
    Zufrieden oder Geld zurück
  • SPAREN SIE IM ABO
    mit unseren Abo-Angeboten, sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch bares Geld!
  • EINFACHE BEZAHLUNG
    TWINT, Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Rechnung, Google Pay, Apple Pay

Empfohlene Produkte
Leber Aktiv 5-in-1 Kapseln
ab CHF 27.99

(CHF 717.69 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager


Natürliche Bräune Presslinge
ab CHF 24.99

(CHF 624.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager


-45%
Spirulina Presslinge
ab CHF 54.99
CHF 99.98

(CHF 105.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager


-40%
Astaxanthin Kapseln
ab CHF 32.49
CHF 53.98

(CHF 676.88 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager


Kunden über uns

Schnelle Lieferung, gute Preise und Produkte.

Anonym
Alle ansehen