Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Wenn und soweit Sie uns freiwillig personenbezogene Daten mitteilen, werden diese entsprechend den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Fassung sowie den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) verarbeitet. Selbstverständlich werden sämtliche Daten vertraulich behandelt. Mit den nachfolgenden Datenschutzinformationen möchten wir Ihnen im Einzelnen näher erläutern, wie mit Daten umgegangen wird.


1. Allgemeine Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten

1.1 Grundsätzlich ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten zur Nutzung unseres Internetauftritts auf das erforderliche Maß und die erforderlichen Daten beschränkt. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.  

1.2 Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gem. Art.  4 Abs. 7 DS-GVO ist die Bärbel Drexel GmbH, Aichacher Straße 7, 86674 Baar (Schwaben) (im Folgenden: Bärbel Drexel).

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter den nachfolgenden Kontaktdaten:
Bärbel Drexel GmbH
Datenschutzbeauftragte
Aichacher Straße 7
86674 Baar (Schwaben)
E-Mail: datenschutz@baerbel-drexel.de.

1.3 Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Bestell- oder sonstiges Kontaktformular werden die von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, Anschrift, etc.) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten bzw. Ihr sonstiges Anliegen zu bearbeiten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

1.4 Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

2. Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

3. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website www.baerbel-drexel.de, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffern 11. bis 22. dieser Datenschutzerklärung.

4. Weitere Funktionen unserer Website und sonstige Angebote

4.1 Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website oder unserer sonstigen Werbeträger bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten. Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, b und f DS-GVO.

4.2 Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

4.3 Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder in der Beschreibung des jeweils ggf. in Anspruch genommenen Angebotes.

4.4 Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des jeweils ggf. in Anspruch genommenen Angebotes.

4.5 Wir verwenden innerhalb unserer Website das verbreitete SSL-Verfahren (Secure-Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Web-Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich hierbei um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit-Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf eine 128-Bit v3-Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

4.6 Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.  

5. Nutzung unseres Webshops

5.1 Wenn Sie in unserem Webshop oder unserem Katalog bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu können wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

Sie können freiwillig über unseren Webshop ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre Daten für spätere weitere Einkäufe speichern können. Bei Anlegung eines Accounts unter „Mein Konto“ werden die von Ihnen angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Den Widerruf können Sie etwa per E-Mail an service@baerbel-drexel.de oder durch eine Nachricht an die unter Ziffer 1.2 angegebenen Kontaktdaten erklären.

Wir können die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder Ihnen E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

5.2 Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich etwa aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben ergeben sowie ggf. bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs- und Garantiefristen. Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d. h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

5.3 Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.

6. Bonitätsprüfung, Scoring und Bezahlung

6.1 Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren ein. Hierzu beziehen wir Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten von der infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten über den Dienstleister creditPass GmbH, Mehlbeerenstr. 2, 82024 Taufkirchen b. München, an die infoscore Consumer Data GmbH und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses.

6.2 Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen.
Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Die Erhebung, Speicherung und Weitergabe erfolgt mithin zum Zwecke der Bonitätsprüfung zur Vermeidung eines Zahlungsausfalles und auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO und des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f‚ DS-GVO.

6.3 Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.
Wenn Sie per PayPal zahlen, werden Sie am Ende Ihrer Bestellung zum Anbieter PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, online weitergeleitet. Dort können Ihre Zahlungsdaten verwaltet werden. Nach Ende des Bezahlungsvorgangs werden Sie zurück auf unsere Website geleitet, wo Sie noch einmal eine Übersicht Ihrer Bestellung sehen und den Kauf abschließen können.

7. Newsletter

7.1 Mit Ihrer Einwilligung können Sie auch gesondert noch Informationen über aktuelle und zukünftige Angebote erhalten.

7.2 Für die Anmeldung zum Erhalt dieser Informationen per E-Mail-Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von einer Woche bestätigen, werden Ihre Daten gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils den Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

7.3 Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

7.4 Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und den Bezug von Informationen über aktuelle und zukünftige Angebote abbestellen. Den Widerruf können Sie etwa durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an  service@baerbel-drexel.de oder durch eine Nachricht an die unter Ziffer 1.2 angegebenen Kontaktdaten erklären.

7.5 Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand eines Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die in Ziffer 3. genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID.

Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen.

8. Gewinnspiele

Sofern Sie uns im Rahmen eines von uns durchgeführten Gewinnspieles freiwillig Ihre personenbezogenen Daten zur Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel zukommen lassen, verarbeiten und nutzen wir diese Daten ausschließlich im erforderlichen Umfang zur Durchführung des Gewinnspiels sowie der Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Ergänzend gelten die jeweiligen Teilnahmebedingungen der Gewinnspiele.

9. Therapeuten-Anmeldung

Wenn Sie Arzt oder Heilpraktiker sind oder einen anderen therapeutischen Beruf ausüben, erhalten Sie auf Bärbel Drexel Produkte einen Therapeuten-Rabatt. Wenn Sie über ein Kundenkonto im Online-Shop verfügen, wird Ihnen im Shop künftig Ihr Therapeuten-Rabatt direkt im Warenkorb von allen Preisen abgezogen.

Im Anmeldeformular für Therapeuten speichern und verarbeiten wir Ihre Anrede, Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihre Adresse sowie Ihre E-Mail-Adresse, um künftige Bestellungen zu ermöglichen. Als Nachweis für Ihre Zulassung benötigen wir Ihre Bezeichnung sowie ein entsprechendes Dokument. Bei der Anmeldung fragen wir ab, auf welchem Wege Sie uns dieses Dokument zukommen lassen möchten (per Fax, per Post, per Upload). Bei Bedarf können Sie uns einen Hinweis über ein Kommentarfeld übermitteln.

Optional bitten wir Sie für mögliche Rückfragen um Ihre Telefonnummer.
Nach einem Einkauf bzw. einer kostenlosen Musterbestellung führen wir Sie als Bestandskunden. Sobald Sie Bestandskunde sind, nutzen wir Ihre Adressdaten, um Sie über unsere Angebote, Produkte und Dienstleistungen per Post und Newsletter werblich anzusprechen. Der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit widerrufen. Grundlage für die Zulässigkeit dieser Werbemaßnahmen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO.

Bei einer Therapeuten-Anmeldung verarbeiten wir personenbezogene Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen. Art. 6 Abs. 1 lit. b. ) DS-GVO dient uns hierfür als Rechtsgrundlage.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich etwa aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben ergeben sowie ggf. bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs- und Garantiefristen. Die Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken erfolgt bis zu Ihrem Widerruf. Ihre Angaben inklusive persönlicher Daten aus unserem Kontaktformular werden bis zur vollständigen Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet.


10. Club-Anmeldung

Als Bärbel Drexel Club-Kunde erhalten Sie für Ihre Mitgliedschaft einen Rabatt auf alle Produkte.
Wenn Sie über ein Kundenkonto im Online-Shop verfügen, wird Ihnen auch im Shop künftig Ihr Club-Rabatt direkt im Warenkorb von allen Preisen abgezogen.

Im Anmeldeformular benötigen wir von Ihnen Ihre Anrede, Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihre Adresse sowie Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen den Club-Status zuweisen zu können bzw. um Sie als Club-Kunde neu anzulegen. Optional bitten wir Sie um Ihre Kundennummer, um uns die Zuordnung zu erleichtern.

Wenn Sie uns freiwillig Ihren Geburtstag im Zuge der Club-Anmeldung mitteilen, erhalten Sie in unserem kostenlosen Newsletter eine Geburtstags-Überraschung von uns.

In einer Bestätigungsmail zur Club-Anmeldung erhalten Sie Ihre Daten noch einmal zur Kontrolle sowie unsere Kontaktdaten.

Nach einem Einkauf führen wir Sie als Bestandskunden. Sobald Sie Bestandskunde sind, nutzen wir Ihre Adressdaten, um Sie über unsere Angebote, Produkte und Dienstleistungen per Post und Newsletter werblich anzusprechen. Der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit widerrufen. Grundlage für die Zulässigkeit dieser Werbemaßnahmen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Bei einer Club-Anmeldung verarbeiten wir personenbezogene Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen. Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO dient uns hierfür als Rechtsgrundlage.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich etwa aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben ergeben sowie ggf. bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs- und Garantiefristen. Die Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken erfolgt bis zu Ihrem Widerruf. Ihre Angaben inklusive persönlicher Daten aus unserem Kontaktformular werden bis zur vollständigen Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet.

11. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

11.1 Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

11.2 Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

11.3 Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter den in Ziffer 1.2 vorstehend genannten Kontaktdaten informieren.

12. Einsatz von Cookies

12.1 Zusätzlich zu den unter Ziffer 3. genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

12.2 Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies, d.h. Cookies die automatisiert gelöscht werden, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
  • Persistente Cookies, d.h. Cookies bzgl. derer Sie Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren lassen können. Hier kann z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies abgelehnt werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.


Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

13. Web Extend von emarsys

Web Extend ist ein Datensammelmodul von unserem Newsletter-Dienstleister emarsys, das Besucherinteraktionen auf unserer Website trackt und mit diesen Informationen verschiedene Funktionen von emarsys ermöglicht. Dazu dient das Cookie namens scarabresearch. In unserem Fall stellt es Warenkorbabbrecher-Mails zur Verfügung. Diese Funktion dient der Anwenderfreundlichkeit, da Warenkörbe bei nicht-eingeloggten Nutzern nach 30 Minuten gelöscht werden. Nutzer, die identifizierbar sind (z.B. aus ihrem Newsletter in den Shop kommen) und den Newsletter abonniert haben, werden mithilfe dieser Funktion an ihre zusammengestellten Artikel erinnert.

Hierfür werden folgende Daten gesammelt:

  • predictUserID (Public Key zur Identifizierung von Kontakten)
  • PredictSecret (Private Key zur Identifizierung von Kontakten)
  • Zuletzt besuchte Produkte
  • Zuletzt besuchte Kategorien
  • Zeitpunkt der letzten Web-Session
  • Dauer der letzten Web-Session
  • Beliebteste Kategorien.


Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.  f DS-GVO.

In Ihren Browser-Einstellungen oder über ein Cookie-Blocker Add-on können Sie das Cookie scarabresearch blockieren.

14. IntelliAd

Diese Website benutzt den Webanalysedienst mit Bid-Management der intelliAd Media GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 München. Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Website werden anonymisierte Nutzungsdaten erfasst und aggregiert gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile erstellt. Soweit sich Rückschlüsse auf personenbezogene Daten durch die Nutzung des vorgenannten Dienstes ergeben, ist die Rechtsgrundlage hierfür Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.  f DS-GVO.

Beim Einsatz des intelliAd Trackings kommt es zu einer lokalen Speicherung von Cookies. Die anonymisierten Nutzungsdaten und -profile können sowohl vom Websitebetreiber als auch von anderen Kunden von intelliAd zur Identifizierung von Nutzungsinteressen verwendet werden, ohne dass ein Rückschluss auf Ihre Identität als Websitebesucher möglich ist. Sie haben das Recht, der Datenspeicherung Ihrer (anonymisiert erfassten) Nutzungsdaten auch für die Zukunft zu widersprechen. Verwenden Sie hierzu die intelliAd Opt-Out Funktion.

15. Criteo

Unsere Website verwendet Cookies/Werbungs-IDs zu Werbezwecken. Dadurch können wir unsere Werbung Besuchern, die sich für unsere Produkte interessieren, auf Partner-Websites, Apps und E-Mails zeigen. Retargeting-Technologien verwenden Cookies oder Werbe-IDs und zeigen Werbung ausgehend von Ihrem bisherigen Browsing-Verhalten an. Soweit sich Rückschlüsse auf personenbezogene Daten durch die Nutzung des vorgenannten Dienstes ergeben, ist die Rechtsgrundlage hierfür Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.  f DS-GVO.

Um diese interessenbasierte Werbung abzulehnen, besuchen Sie bitte die folgenden Websites:

http://www.networkadvertising.org/choices/
http://www.youronlinechoices.com/

Wir können Informationen wie technische Kennungen aus Ihrer Anmeldungsinformation auf unserer Website oder unserem CRM-System mit zuverlässigen Werbepartnern austauschen. Dadurch können Ihre Geräte und/oder Umgebungen verknüpft und Ihnen eine nahtlose Nutzungserfahrung mit den von Ihnen verwendeten Geräten und Umgebungen angeboten werden. Nähere Einzelheiten zu diesen Verknüpfungsfähigkeiten entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie, die Sie in den vorgenannten Plattformen finden oder den nachstehenden Erläuterungen.
In der Datenschutzpolitik von Criteo: https://www.criteo.com/de/privacy finden Sie auch die Criteo Opt-Out Funktion.


16. Post-Click-Tracking von Define Media

Auf unserer Website verwenden wir ein Post-Click-Tracking (PCT) für das Produkt Conative von der Firma Define Media. Das PCT basiert auf einem JavaScript Tag („Tracking-Pixel“). Aufgrund einer technischen Notwendigkeit muss die IP Adresse des Browsers übermittelt werden. Sie wird allerdings weder gespeichert noch sonst weiter verarbeitet. Grundsätzlich werden keine personenbezogenen Daten gespeichert bzw. an unseren Dienstleister Define Media übermittelt. Soweit sich Rückschlüsse auf personenbezogene Daten durch die Nutzung des vorgenannten Dienstes ergeben, ist die Rechtsgrundlage hierfür Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Über das hinterlegte Java Script-Tag wird gezählt, wie viele User ein bestimmtes Event ausgeführt haben (z.B. wenn ein bestimmter Button geklickt wird). Das Script von Conative auf unserer Seite dient lediglich der Zuordnung, dass der Seitenaufruf über ein Conative Werbemittel kommt und nicht über eine andere Seite.
Zur Erfüllung der geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen erhalten alle CONATIVE-Werbemittel eine Opt-Out-Funktion, mit der Nutzer einer Datenverarbeitung widersprechen kann. Zusätzlich ist diese Opt-Out-Funktion auf der CONATIVE Datenschutzseite unter http://www.definemedia.de/datenschutz-conative erreichbar.
In Ihren Browser-Einstellungen oder über ein Add-on wie uMatrix können Sie ferner das Script blockieren. Bärbel Drexel weist Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall die Website von Bärbel Drexel möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang genutzt werden kann.

17. Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Website das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.
Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.  f DS-GVO.

Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

18. Online-Bewerbung

18.1 Mit der Zusendung von Bewerbungsunterlagen gemäß unserer Karriereseite unter www.baerbel-drexel.de/bd/stellenangebote bekunden Sie Ihr Interesse, eine Beschäftigung bei uns aufnehmen zu wollen. Die von Ihnen angegebenen Daten dienen ausschließlich dem Zweck der Stellensuche. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten zu diesem Zweck gespeichert und verarbeitet werden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

18.2 Ihre Daten werden innerhalb unseres Unternehmens zur Besetzung  einer geeigneten Stelle genutzt. Es haben nur autorisierte Mitarbeiter/innen Zugriff auf Ihre Daten. Ihre Daten werden ausschließlich an die entsprechenden Personalbereiche und Abteilungen weitergegeben. Bitte beachten Sie, dass Sie selbst für die Richtigkeit Ihrer Daten verantwortlich sind. Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie zum Zweck von Personalmarketingmaßnahmen kontaktiert werden. Dies kann per E-Mail, Post oder auch telefonisch geschehen. Mit der Sperrung oder Löschung der Daten ist ein Zugriff und eine Verwendung Ihrer Daten nicht mehr möglich. Ihre Daten werden ausschließlich für den Personalbeschaffungsprozess genutzt. Ihre Daten werden über das Ende des konkreten Bewerbungsverfahrens hinaus über einen Zeitraum von 5 Monaten gespeichert. Sie sind entsprechend unseren Ausführungen unter Ziffer 11. jederzeit berechtigt, die Einwilligung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu widerrufen. Den Widerruf können per E-Mail an personal@baerbel-drexel.de oder durch eine Nachricht an die unter Ziffer 1.2 angegebenen Kontaktdaten erklären.

18.3 Wir weisen nochmals darauf hin, dass wir gem. Ziffer 4.5 und 4.6 sowohl technische als auch organisatorische Sicherheitsmaßnahmen einsetzen, um Ihre Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung und unbefugtem Zugriff zu schützen. Wir sind bemüht, unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechend der technologischen Entwicklung anzupassen.

19. Einsatz von Google Analytics

19.1 Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

19.2 Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

19.3 Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

19.4 Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

19.5 Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

19.6 Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

19.7 Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.
http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

19.8 Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten (siehe hierzu auch Ziffer 20). Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de) deaktivieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

20. Google Remarketing und DoubleClick

Diese Website nutzt den Dienst Google Adwords der Google Inc. (Google”). Dabei wird einerseits die Remarketing-Funktion innerhalb des Google AdWords-Dienstes genutzt. Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Website auf anderen Websites innerhalb des Google Displaynetzwerks (auf Google selbst, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Websites) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Website analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Website auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Zu diesem Zweck wird ein sog. „Cookie“ auf dem Computer des Besuchers gespeichert. Die darin enthaltene Zeichenfolge dient zur Wiedererkennung eines Besuchers, wenn dieser Websites aufruft, die Teil des Google Werbenetzwerks sind. Dort kann dem Besucher ggf. Werbung angezeigt werden, die sich auf Inhalte bezieht, die zuvor auf Websites aufgerufen wurden, die Google Remarketing einsetzen.

Google setzt zu diesem Zweck u.a. den sog. „DoubleClick”-Cookie ein. Dabei handelt es sich um den gleichen Cookie, der auf Websites verwendet wird, auf denen Werbeprogramme der Google-Tochter DoubleClick laufen. Auf unseren Seiten wird keine Werbung von Dritten geschaltet. Der DoubleClick Cookie dient hier lediglich der Remarketing-Funktion.

Google erhebt bei der Remarketing-Funktion nach eigenen Angaben keine personenbezogenen Daten. Soweit sich dennoch Rückschlüsse auf personenbezogene Daten durch die Nutzung des vorgenannten Dienstes ergeben, ist die Rechtsgrundlage hierfür Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Wenn Sie die Funktion „interessenbezogene Werbung” durch Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese in den Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads grundsätzlich deaktivieren. Alternativ können Sie auch Ihren Browser so konfigurieren, dass dieser keine oder nur bestimmte Cookies akzeptiert. Bitte beachten Sie, dass dadurch ggf. Funktionalität und Komfort von Websites eingeschränkt werden. Sie können die Nutzung von Cookies für interessenbezogene Werbung zusätzlich auch über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren. Folgen Sie dazu den Anweisungen unter: https://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp.

21. Google-Maps

21.1  Auf dieser Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

21.2 Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer 3. dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, b und f DS-GVO.

21.3 Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärung des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

22. converify.de in Verbindung mit adnet.de

Auf dieser Seite sind Funktionen von converify.de und adnet.de eingebunden, die es uns ermöglichen Ihr Einkaufserlebnis permanent zu verbessern und für Sie kundenfreundlich und individuell zu gestalten. Um Ihnen den Service im richtigen Moment ein passendes Angebot machen zu können, setzen converify.de und adnet.de Cookies. Bei diesen Cookies handelt es sich sowohl um Session-Cookies, die bei Schließen Ihres Internet-Browsers automatisch gelöscht werden, als auch um solchen Cookies, die automatisiert erst nach einer vorgegebenen Dauer, die sich je nach Cookie unterscheiden kann, gelöscht werden.

Beispiele für Informationen, die wir sammeln und analysieren, schließen die IP -Adresse ein, die Ihren Computer mit dem Internet verbindet, Logins, E-Mail- Adressen, Informationen über Computer und Verbindung zum Internet wie z. B. Browsertyp, -version, -nummer und -erweiterungen, Zeitzoneneinstellungen, Betriebssystem und Plattform, einschließlich Datum und Zeit, Cookie- oder Flash-Cookie-Nummer, der Produkte, die Sie angeschaut oder nach denen Sie gesucht haben. Während Ihrer Besuche benutzen wir zuweilen JavaScript, um Informationen zu sammeln und bewerten, Informationen zur Interaktion zwischen Seiten (z.B. Scrolling, Klicken, Mouse-overs) und über das Verlassen der Seite. Wir können darüber hinaus technische Informationen sammeln, die es uns erleichtern, Ihr Endgerät zu identifizieren und dadurch Missbrauch zu vermeiden bzw. zur Fehlerdiagnose. Soweit sich Rückschlüsse auf personenbezogene Daten durch die Nutzung des vorgenannten Dienstes ergeben, ist die Rechtsgrundlage hierfür Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Sie können den von Ihnen genutzten Internet-Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. In der Regel wird Ihnen in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können. Wir weisen lediglich darauf hin, dass bei Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein kann.

Weitere Informationen zu den Diensten finden Sie unter www.converify.de bzw. www.adnet.de.