basen-presslinge-lactosefrei-70324_18 basen-presslinge-lactosefrei-70324-mit-presslinge_17
  • Produkt verfügbar
  • Lieferzeit 2-3 Tage innerhalb Deutschlands

Basen Presslinge

„Schnelle Hilfe bei Sodbrennen”
basen-presslinge-lactosefrei-70324_18 basen-presslinge-lactosefrei-70324-mit-presslinge_17
Lactosefrei Siegel
Glutenfrei Siegel
  • Hergestellt in Deutschland
  • Zur nutritiven Unterstützung des Säure-Basen-Haushaltes.
  • Zink trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei.
  • Calcium neutralisiert als basisches Mineral Säuren im Magen und im Gewebe.
  • Kalium hat Einfluss auf den pH-Wert.
  • Magnesium ist am Elektrolytgleichgewicht beteiligt.

ab 16,99 € (18,47 €/100g)

  • Produkt verfügbar
  • Lieferzeit 2-3 Tage innerhalb Deutschlands
Beschreibung

Säuren und Basen in Balance – ein gutes Gefühl

Das ausgewogene Verhältnis von Säuren und Basen in allen Körperflüssigkeiten ist immens wichtig für die Gesundheit. Stress, einseitige Ernährung und Bewegungsmangel können schnell zu einem Überschuss an Säure führen, der sich in unserem Wohlbefinden niederschlägt. Neben ausreichend Bewegung und Entspannungsphasen können ausgewählte basische Mineralstoffe und Spurenelemente, wie in den Basen-Produkten von Bärbel Drexel enthalten, sich positiv auf den Säure-Basen-Haushalt auswirken.

Basen Presslinge (Nahrungsergänzungsmittel mit den basischen Mineralstoffen Calcium, Magnesium und Zink)

  • unterstützen einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt für mehr Belastbarkeit und körperliches Wohlbefinden
  • das ausgewogene Verhältnis basischer Mineralstoffe hilft einer Übersäuerung im Körper vorzubeugen bzw. entgegenzuwirken
  • Zink trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei
  • ausreichend für ca. 30 Tage

Wussten Sie, dass jedes Organ unseres Körpers seinen eigenen, optimalen pH-Wert hat? Eine ständige Übersäuerung des Körpers kann zur Folge haben, dass wir uns unwohl fühlen. So kann beispielsweise eine zu hohe Magensäureproduktion schnell zu unangenehmem Sodbrennen führen.

Die Bedeutung des Säure-Basen-Haushaltes

Der Säure-Basen-Haushalt ist der Oberbegriff für eine ganze Reihe an Regelmechanismen, die den Ablauf der Stoffwechselvorgänge im Körper aufrechterhalten. Notwendig ist dazu ein pH-Wert im Blut von 7,4 (+/- 0,05). Regulierend in diesem Prozess wirken die Puffereigenschaften des Blutes, des Gewebes, der Gasaustausch in der Lunge und die Ausscheidungswege Niere und Haut. Störungen in diesem Säuren-Basen-Gefüge können zu einer Übersäuerung oder Untersäuerung führen und ernsthafte Beeinträchtigungen der Gesundheit nach sich ziehen.

Effektive Mineralstoffe in den Basen Presslingen:

Calcium

  • als basisches Mineral neutralisiert es Säuren im Magen und im Gewebe
  • besitzt eine hervorragende Pufferwirkung und hat Einfluss auf den pH-Wert
  • ist wichtig für die Knochen- und Zahnbildung

Magnesium

  • Magnesiumcarbonat kommt in der Natur in Dolomitgestein vor
  • ein erhöhter Bedarf besteht bei Säureansammlung im Körper
  • trägt zur Entsäuerung des Magens mit bei
  • ist am Elektrolytgleichgewicht beteiligt
  • basisches Magnesium ist wichtig für die optimalen Nerven- und Muskelfunktionen

Zink

  • reguliert den Säure-Basen-Haushalt im Magen und im Blut
  • ist Bestandteil des Schlüsselenzyms zur Regulation der Magensäureproduktion
  • im Blut dient es als pH-Regulator und unterstützt die Pufferwirkung des Blutes

Kalium

  • hat Einfluss auf den pH-Wert
  • ist ein wichtiger Gegenspieler bei der Säurebildung im Körper
  • unterstützt die Muskel- und Nervenfunktionen

Die meisten Menschen sind heutzutage übersäuert.

Das heißt, das Säure-Basen-Verhältnis des Körpers ist im Ungleichgewicht. Die Hauptursachen sind Stress und eine einseitige Ernährung mit beispielsweise einem hohen Anteil an Weißmehlprodukten, Zucker und Kaffee. Das Gefährliche daran: die Symptome einer Übersäuerung sind lange Zeit nicht erkennbar. Irgendwann kann der Körper dieses Ungleichgewicht nicht mehr kompensieren. Es kann zum Teil zu krankhaften Zuständen kommen, anfangs zu Sodbrennen, zu Hautirritationen, zu Kopfschmerzen bis hin zu Osteoporose.

Bin ich übersäuert?

Es gibt verschiedene erste Anzeichen, die auf eine mögliche Übersäuerung hindeuten. Wenn Sie sich in mehreren Punkten wiederfinden, sollten Sie unbedingt die Säurelast in Ihrem Körper reduzieren:

  • Fühlen Sie sich oft energielos?
  • Sind Sie manchmal leicht reizbar?
  • Fühlen Sie sich gestresst und erschöpft?
  • Spielt Ihre Verdauung manchmal verrückt?
  • Haben Sie übermäßig Cellulite?
  • Leiden Sie unter Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten?
  • Leiden Sie häufig unter Kopfschmerzen?
  • Haben Sie Übergewicht und nehmen selbst bei Diäten sehr schwer ab?

Hier finden Sie die zugehörigen Produktinformationen als PDF.

Was sind Presslinge?

Erfahren Sie mehr über die Vorteile und die Herstellung von Presslingen.

Lieferumfang:

Basen Presslinge, 92g, 184 Stück

Verzehrempfehlung

Täglich 3 x 2 Presslinge nach den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) verzehren (Reichweite ca. 30 Tage)

1 Pressling entspricht 0,01 BE

Die Presslinge sind für Menschen mit Lactoseintoleranz geeignet.

Nahrungsergänzungsmittel außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Inhaltsstoffe

Calciumcarbonat (30 %), Magnesiumcarbonat (25 %), Milchpulver (lactosefrei), Tri-Calciumdicitrat (6 %), Trennmittel Kaolin, Kakaopulver, Inulin, Säureregulator Natriumhydrogencarbonat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Zinkgluconat (0,9 %). Säureregulator Kaliumhydrogencarbonat, natürliches Aroma (Vanille)

Nährwert
6 Presslinge (3 g) enthalten:

Calcium

403 mg (50 %**)

Magnesium

192 mg (51 %**)

Zink

3,9 mg (39 %**)

** Prozent des Nährstoffbezugswertes nach LMIV (Lebensmittelinformationsverordung)

Bewertung
Verzehrempfehlung

Täglich 3 x 2 Presslinge nach den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) verzehren (Reichweite ca. 30 Tage)

1 Pressling entspricht 0,01 BE

Die Presslinge sind für Menschen mit Lactoseintoleranz geeignet.

Nahrungsergänzungsmittel außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Inhaltsstoffe

Calciumcarbonat (30 %), Magnesiumcarbonat (25 %), Milchpulver (lactosefrei), Tri-Calciumdicitrat (6 %), Trennmittel Kaolin, Kakaopulver, Inulin, Säureregulator Natriumhydrogencarbonat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Zinkgluconat (0,9 %). Säureregulator Kaliumhydrogencarbonat, natürliches Aroma (Vanille)

Beschreibung

Säuren und Basen in Balance – ein gutes Gefühl

Das ausgewogene Verhältnis von Säuren und Basen in allen Körperflüssigkeiten ist immens wichtig für die Gesundheit. Stress, einseitige Ernährung und Bewegungsmangel können schnell zu einem Überschuss an Säure führen, der sich in unserem Wohlbefinden niederschlägt. Neben ausreichend Bewegung und Entspannungsphasen können ausgewählte basische Mineralstoffe und Spurenelemente, wie in den Basen-Produkten von Bärbel Drexel enthalten, sich positiv auf den Säure-Basen-Haushalt auswirken.

Basen Presslinge (Nahrungsergänzungsmittel mit den basischen Mineralstoffen Calcium, Magnesium und Zink)

  • unterstützen einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt für mehr Belastbarkeit und körperliches Wohlbefinden
  • das ausgewogene Verhältnis basischer Mineralstoffe hilft einer Übersäuerung im Körper vorzubeugen bzw. entgegenzuwirken
  • Zink trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei
  • ausreichend für ca. 30 Tage

Wussten Sie, dass jedes Organ unseres Körpers seinen eigenen, optimalen pH-Wert hat? Eine ständige Übersäuerung des Körpers kann zur Folge haben, dass wir uns unwohl fühlen. So kann beispielsweise eine zu hohe Magensäureproduktion schnell zu unangenehmem Sodbrennen führen.

Die Bedeutung des Säure-Basen-Haushaltes

Der Säure-Basen-Haushalt ist der Oberbegriff für eine ganze Reihe an Regelmechanismen, die den Ablauf der Stoffwechselvorgänge im Körper aufrechterhalten. Notwendig ist dazu ein pH-Wert im Blut von 7,4 (+/- 0,05). Regulierend in diesem Prozess wirken die Puffereigenschaften des Blutes, des Gewebes, der Gasaustausch in der Lunge und die Ausscheidungswege Niere und Haut. Störungen in diesem Säuren-Basen-Gefüge können zu einer Übersäuerung oder Untersäuerung führen und ernsthafte Beeinträchtigungen der Gesundheit nach sich ziehen.

Effektive Mineralstoffe in den Basen Presslingen:

Calcium

  • als basisches Mineral neutralisiert es Säuren im Magen und im Gewebe
  • besitzt eine hervorragende Pufferwirkung und hat Einfluss auf den pH-Wert
  • ist wichtig für die Knochen- und Zahnbildung

Magnesium

  • Magnesiumcarbonat kommt in der Natur in Dolomitgestein vor
  • ein erhöhter Bedarf besteht bei Säureansammlung im Körper
  • trägt zur Entsäuerung des Magens mit bei
  • ist am Elektrolytgleichgewicht beteiligt
  • basisches Magnesium ist wichtig für die optimalen Nerven- und Muskelfunktionen

Zink

  • reguliert den Säure-Basen-Haushalt im Magen und im Blut
  • ist Bestandteil des Schlüsselenzyms zur Regulation der Magensäureproduktion
  • im Blut dient es als pH-Regulator und unterstützt die Pufferwirkung des Blutes

Kalium

  • hat Einfluss auf den pH-Wert
  • ist ein wichtiger Gegenspieler bei der Säurebildung im Körper
  • unterstützt die Muskel- und Nervenfunktionen

Die meisten Menschen sind heutzutage übersäuert.

Das heißt, das Säure-Basen-Verhältnis des Körpers ist im Ungleichgewicht. Die Hauptursachen sind Stress und eine einseitige Ernährung mit beispielsweise einem hohen Anteil an Weißmehlprodukten, Zucker und Kaffee. Das Gefährliche daran: die Symptome einer Übersäuerung sind lange Zeit nicht erkennbar. Irgendwann kann der Körper dieses Ungleichgewicht nicht mehr kompensieren. Es kann zum Teil zu krankhaften Zuständen kommen, anfangs zu Sodbrennen, zu Hautirritationen, zu Kopfschmerzen bis hin zu Osteoporose.

Bin ich übersäuert?

Es gibt verschiedene erste Anzeichen, die auf eine mögliche Übersäuerung hindeuten. Wenn Sie sich in mehreren Punkten wiederfinden, sollten Sie unbedingt die Säurelast in Ihrem Körper reduzieren:

  • Fühlen Sie sich oft energielos?
  • Sind Sie manchmal leicht reizbar?
  • Fühlen Sie sich gestresst und erschöpft?
  • Spielt Ihre Verdauung manchmal verrückt?
  • Haben Sie übermäßig Cellulite?
  • Leiden Sie unter Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten?
  • Leiden Sie häufig unter Kopfschmerzen?
  • Haben Sie Übergewicht und nehmen selbst bei Diäten sehr schwer ab?

Hier finden Sie die zugehörigen Produktinformationen als PDF.

Was sind Presslinge?

Erfahren Sie mehr über die Vorteile und die Herstellung von Presslingen.

Lieferumfang:

Basen Presslinge, 92g, 184 Stück

Nährwert
6 Presslinge (3 g) enthalten:

Calcium

403 mg (50 %**)

Magnesium

192 mg (51 %**)

Zink

3,9 mg (39 %**)

** Prozent des Nährstoffbezugswertes nach LMIV (Lebensmittelinformationsverordung)

Bewertung
Bewertung
Durchschnittliche Kundenbewertung
4,5/5 Sterne (18 Bewertung/en)

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Meinung ist uns wichtig! Bewerten Sie diesen Artikel und helfen Sie mit Ihrer Meinung anderen
Kunden bei der Kaufentscheidung.

Sollten Sie Fragen zu unseren Produkten haben, können Sie uns gerne über unser Kontaktformular
erreichen.


Sämtliche Produktbewertungen sind persönliche Kundenmeinungen.
Aufgrund rechtlicher Vorgaben müssen wir uns von den Inhalten ausdrücklich distanzieren.
Die Redaktion behält sich Anpassungen in Rechtschreibung, Zeichensetzung, Grammatik und fehlerhaften Produktbezeichnungen vor.

Sie bewerten den Artikel: Duo Basen Presslinge, 2 x 184 Stück

 
1
2
3
4
5
Produktbewertung
  • 30.07.2020
    Karin
    Basen Presslinge
    Sehr angenehm einzunehmen, wunderbar verträglich. Kann ich nur weiterempfehlen.
  • 30.07.2020
    Karin
    Basen Presslinge
    Sehr angenehm einzunehmen, wunderbar verträglich. Kann ich nur weiterempfehlen.
  • 02.07.2020
    Renate
    gute kaufentscheidung
    Ich nehme seit 3 Wochen täglich die Basen Presslinge - wie empfohlen - ein und merke bereits eine deutlich positive Veränderung. Ich [...] wurde nachts häufig von aufsteigender Magensäure wach und das war immer äußerst unangenehm. Seit ich die Presslinge einnehme, bin ich nicht einmal mehr nachts davon gestört worden. Ich werde die Basen Presslinge auf dauer einnehmen und habe bereits den (günstigen) Doppelpack nachbestellt. Vielen dank für das tolle Produkt.
    Hinweis von
    Bärbel Drexel

    [...] aus rechtlichen Gründen gekürzt

  • 26.06.2020
    Eva
    Sodbrennen
    Habe gehofft sie wirken bei Sodbrennen stärker.
    Hinweis von
    Bärbel Drexel

    Hallo Eva, vielen Dank für Ihr Feedback. Für eine zusätzliche Ergänzung können wir den Basen Bio-Tee und die Blähbauch Relax Presslinge (mit Anis, Fenchel und Kümmel) empfehlen. Ebenso ist auf eine überwiegend basische Ernährung sowie stille Getränke zu achten. 

  • 13.03.2020
    Hallo
    Säure Basen
    Hilft mir, wenn ich zu viel gegessen habe.
  • 09.03.2020
    D.M.
    Säure Basen
    Ich habe eine sehr trockene Kopfhaut. Mein Dermatologe gab mir etwas zum Kopfwaschen jedoch half es nur bedingt. Nach mehreren Infosammlungen habe ich dieses Produkt ausprobiert und siehe da, es geht zurück. Nach nur 3 Wochen einnahme hat sich meine Kopfhaut beruhigt und ich habe es nur noch ein einer Stelle und die... die bekomme ich auch noch weg. Danke für so ein Produkt und die vielen anderen.
  • 02.03.2020
    Karina
    Nicht angenehm zu schlucken
    Ich habe die Presslinge einige Tage genommen. Über die Wirkung kann ich nichts sagen. Mir persönlich waren sie zu groß. Sie blieben mir immer im Hals stecken, weil sie auch keine glatte Oberfläche haben. Sie mögen wirksam sein aber für mich leider nichts. Darum habe ich sie Retoure geschickt.
    Hinweis von
    Bärbel Drexel

    Hallo Karina, vielen Dank für Ihr Feedback. Ein kleiner Tipp von uns, man kann die Presslinge kurz zermörsern und dann mit einem Lössel und etwas Wasser verzehren. Die Wirkung geht dadurch nicht verloren. 

  • 18.02.2020
    ros
    Tolles Produkt
    Hilft mir bei Verdauungsproblemen. Man sollte den Basen Presslingen etwas Zeit geben. Wirkung nach 2 Wochen. Kann man die Presslinge immer nehmen oder nur als Kur anwenden?
    Hinweis von
    Bärbel Drexel

    Hallo Ros, vielen Dank für Ihr Feedback. Freut uns, dass Sie mit unserem Produkt so zufrieden sind. Sie können Presslinge dauerhaft nehmen. 

  • 07.02.2020
    iris
    Einfach perfekt
    Hilft mir bei Sodbrennen sehr gut. Ich nehme die Presslinge nach Bedarf und bin völlig überzeugt .
  • 28.12.2019
    nettchen
    Hilfe sofort
    Die Presslinge helfen sofort. Was soll ich da weiter sagen - außer: prima Produkt!
    Kann ich da mehr als 6 Presslinge nehmen? Lasse sie jetzt lieber mittags weg und nehme sie nach dem Kaffee.
    Hinweis von
    Bärbel Drexel

    Hallo Nettchen, vielen Dank für Ihr Feedback. Freut uns, dass Sie mit unserem Produkt so zufrieden sind. Wir können Ihnen eine Einnahme von mehr als 6 Presslinge nicht empfehlen. Die Dosis darf nicht überschritten werden, laut Warnhinweise für Nahrungsergänzungsmitteln.

  • 28.10.2019
    Alica
    Wundermittel
    Ich bin sehr zufrieden, es hilft sofort. Dankeschön und nur so weiter.
  • 05.06.2019
    Diana
    Wunderbar
    Nehme die Basen seit ca.3 Monaten und muss sagen, dass sich mein Sodbrennen sehr,sehr reduziert hat. Habe vor Panthoprazol täglich genommen...., jetzt nicht mehr eine. Habe heute gleich wieder das Doppelpack bestellt. Hätte nie gedacht, dass ich meine Beschwerden loswerde. Danke Bärbel Drexel
  • 05.06.2019
    Diana
    Wunderbar
    Nehme die Basen seit ca.3 Monaten und muss sagen, dass sich mein Sodbrennen sehr,sehr reduziert hat. Habe vor Panthoprazol täglich genommen...., jetzt nicht mehr eine. Habe heute gleich wieder das Doppelpack bestellt. Hätte nie gedacht, dass ich meine Beschwerden loswerde. Danke Bärbel Drexel
  • 23.05.2018
    Sandy2010
    Super
    Nach wenigen Tagen eine erhebliche Besserung, obwohl ich nicht viel an meiner Ernährung geändert habe.
    Danke für das Produkt.
    Sehr Empfehlenswert.
    LG
  • 06.05.2017
    rosi
    nach 2.Anlauf geholfen
    Die Verzehrempfehlung von 2 Tabletten nach dem Essen hat mir und meinem Sodbrennen nicht geholfen.Jetzt nehme ich eine, etwa eineinhalb Stunden nach dem Essen,und das hilft.Sodbrennen hatte ich jeden Tag aufgrund, dass mein Magenschließmuskel nicht mehr richtig schließt. Ich hatte die Wahl entweder Protonenpumpenhemmer oder eine Alternative.Ich trinke noch 1 Glas Buttermilch,welches auch gegen das Sodbrennen hilft.
    Vielen Dank
  • 03.05.2016
    Katja
    Super
    Ich habe seit längerem mit Sodbrennen zu kämpfen. Nichts hat so richtig geholfen. Nun nehme ich seit ca. 6 Wochen die Basenpresslinge und mir geht es richtig gut. Die Magenprobleme sind weg und nebenbei hat sich mein Hautbild sehr verbessert. Ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen und möchte nicht mehr darauf verzichten.
  • 01.03.2016
    Ines
    tolles Produkt
    Ich habe schon sehr gute Erfahrungen mit diesen Basenpresslingen gemacht. Sodbrennen oder Unwohlsein sind in kurzer Zeit einfach weg.
    Vielen Dank dafür:-)
  • 13.12.2015
    Marina
    Ihr Körper wird es Ihnen danken
    Ich habe bereits einige Säure-Basen-Haushalt Produkte probiert. Keines dieser Produkte hatte irgendeine Wirkung bzw Veränderung in meinem Körper ausgelöst. Seit ich diese Basen Presslinge nehme, geht es mir viel besser. Selbst meine rheumatischen Beschwerden haben sich gelindert. Bereits nach einer Woche Einnahme merkte ich eine Linderung. Vorallem kann ich dieses Produkt für die Menschen empfehlen, die aus gesundheitlichen Gründen Medikamente nehmen müssen. Medikamente können schließlich eine Übersäuerung hervorrufen. Einige Nebenwirkungen können Sie so ganz einfach beseitigen.

    Ich bin so dankbar, dass es dieses Produkt gibt.

    Ihr Körper wird es Ihnen danken

* Pflichtfelder

-15 % 19,99 €

16,99 €