30-Tage Zufriedenheitsgarantie
Versandkosten nur CHF 2.90
Langjähriges Naturheilwissen
30-Tage Zufriedenheitsgarantie
Versandkosten nur CHF 2.90
Langjähriges Naturheilwissen
4.8 /5
trustedshops

Jetzt 20% Rabatt sichern mit dem Code SPARE20

Übersäuerung - Definition, Symptome, Ursachen

24. März 2020

CHF 27.99

(CHF 717.69 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 624.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-45%
CHF 54.99
ab CHF 99.98

(CHF 105.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-40%
CHF 32.49
ab CHF 53.98

(CHF 676.88 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 1’315.26 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 199.90 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-6%
CHF 14.99
ab CHF 15.99

(CHF 277.59 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 32.99

(CHF 1’099.67 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 253.04 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-25%
CHF 29.98
ab CHF 39.98

(CHF 59.96 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

Empfohlene Produkte
CHF 27.99

(CHF 717.69 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 624.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-45%
CHF 54.99
ab CHF 99.98

(CHF 105.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-40%
CHF 32.49
ab CHF 53.98

(CHF 676.88 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 1’315.26 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 199.90 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-6%
CHF 14.99
ab CHF 15.99

(CHF 277.59 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 32.99

(CHF 1’099.67 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 253.04 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-25%
CHF 29.98
ab CHF 39.98

(CHF 59.96 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager


Blog-Uebersauerung_Teaser_1.jpg

Was bedeutet Übersäuerung?

Wenn der pH-Wert der Körperflüssigkeiten in Richtung der Säuren verschoben ist, spricht man von Übersäuerung. Der so genannte „Säure Basen Haushalt“ des menschlichen Körpers befindet sich nicht mehr im natürlichen Gleichgewicht und als Folge kann der Säure-Überschuss verschiedene Beschwerden begünstigen.

Der pH-Wert des Blutes

Der natürliche pH-Wert des Blutes liegt beim Menschen im basischen Bereich. Neben einem Zuviel an Säuren wäre also auch ein Zuwenig nicht gesund. Der menschliche Organismus versucht daher, den pH-Wert des Blutes konstant zu halten.

Die Übersäuerung im Sinne einer basischen Ernährungstheorie, um die es im Folgenden geht, hat zwar viel mit einer unausgewogenen Ernährung zu tun. Worum es in diesem Zusammenhang nicht geht, ist, ob ein Lebensmittel sauer schmeckt. Die sauren Zitronen beispielsweise zählt man hier zu den basenbildenden, den süßen Honig zu den säurebildenden Lebensmitteln. Mit einer ausgewogenen Ernährung können Sie "Säurebildner" und "Basenbildner" in der richtigen Balance halten.

Was ist der Säure-Basen-Haushalt?

Der Säure-Basen-Haushalt ist der Oberbegriff für eine ganze Reihe an Regelmechanismen, die den Ablauf der Stoffwechselvorgänge im Körper aufrechterhalten. Notwendig ist dazu ein pH-Wert im Blut von 7,4 (+/- 0,05).

Regulierend in diesem Prozess wirken die Puffereigenschaften des Blutes und der Gewebe, der Gasaustausch in der Lunge und die Ausscheidungswege über Niere und Haut mit. Störungen in diesem Säure-Basen-Gefüge können zu einer Übersäuerung oder seltener zu einer Untersäuerung führen und ernsthafte Beeinträchtigungen der Gesundheit nach sich ziehen.  

Welche Symptome weisen auf Übersäuerung hin?

Ob tatsächlich eine Übersäuerung im Sinne einer basischen Ernährungstheorie vorliegt, sollte man von einer Fachperson abklären lassen. Erste Hinweise können sein …

  • man fühlt sich oft müde und energielos
  • man fühlt sich unausgeglichen und ist manchmal leicht reizbar
  • man fühlt sich gestresst und erschöpft
  • die Verdauung ist manchmal nicht im Lot

… um nur einige zu nennen. Da solche Anzeichen aber auch andere Gründe haben können, kann eine professionelle Einschätzung hilfreich und nötig sein, bevor man z.B. seine Ernährung umstellt. Bei ernsthaften Beschwerden oder medizinischen Problemen sollte stets ein Arzt aufgesucht werde

Welche Ursachen hat eine Übersäuerung?

Da es hier um Übersäuerung der Theorie einer basischen Ernährungsweise folgend geht, sind die Ursachen hierfür vor allem in einer unausgewogenen Ernährung, aber auch in der Lebensweise zu finden.

Als optimal wird eine Ernährung angesehen, die reich an basenbildenden Lebensmitteln, wie beispielsweise Gemüse und Obst, ist. Laut Ernährungsexperten sollten 80 Prozent der Ernährung aus basischen oder neutralen, 20 Prozent aus sauren oder säuernden Lebensmitteln bestehen.

Unausgewogene Ernährung: schon lange ein Thema

Schon Anfang des 20. Jahrhunderts aber erkannten nicht nur Naturheilkundler, dass die Ernährung gerade in westlich geprägten Gesellschaften zu „sauer“ sei. Demzufolge würden oft zu wenig Salat, Obst und Gemüse, dafür zu viel Fleisch, Zucker, Weißmehl- oder Milchprodukte konsumiert.

 Eine Übersicht über basische und saure Lebensmittel können Sie hier als 6-seitige Broschüre gratis downloaden.

Einfluss auf eine eventuelle Übersäuerung sollen allerdings auch die Lebensgewohnheiten haben. Beispielsweise …

  • Stress: Die Hektik des Alltags kann die Entstehung körpereigener Säuren begünstigen. Kleine Pausen zwischendurch, Entspannungsübungen, Sport etc. können dem entgegenwirken.
  • Bewegungsmangel: Sport in Maßen – Gymnastik, Nordic Walking, moderates Joggen – kann helfen, belastende Säuren über den Schweiß auszuscheiden. Dabei soll man sich im aeroben Bereich bewegen und es nicht zu Erschöpfung oder einer Übersäuerung der Muskeln kommen lassen.
  • Rauchen: Eine Einschränkung der Lungenfunktion durchs Rauchen kann die Abatmung von saurem Kohledioxid beeinträchtigen.
  • Zu viel Alkohol, Kaffee, Limo & Co.: Jede Art von Alkohol, die Süße und die Kohlensäure in Softdrinks wie Cola, die Gerbsäure von Kaffee u.a.m. können eine Übersäuerung begünstigen.
  • Zu geringe Flüssigkeitszufuhr: Täglich ausreichend stilles Mineralwasser oder leichte Kräutertees zu trinken, hilft, Säuren zu binden und auszuscheiden.
  • Diäten: Einseitige Diäten begünstigen die Bildung saurer Stoffwechselprodukte.

 

Gratis Downloads - Rezepte - kostenlose Broschüren: unser Service für Sie!

  • Die ausführliche Lebensmittelliste zum Säure-Basen-Haushalt können Sie hier als 6-seitige Broschüre "Basische und saure Lebensmittel" im PDF Forrmat kostenlos downloaden.
  • Eine Auswahl basischer Rezepte können Sie hier ebenfalls kostenlos als PDF downloaden.

 

Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich dem allgemeinen Überblick - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - und/oder der Unterhaltung. Die Inhalte dieser Seite ersetzen bei medizinischen Problemen oder Themen keinesfalls die professionelle Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei medizinischen Problemen einen Arzt auf.

Die vorgestellten Informationen sind sorgfältig recherchiert und werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Dennoch können wir keinerlei Haftung für Schäden irgendeiner Art übernehmen, die sich direkt oder indirekt aus der praktischen Umsetzung oder Verwendung der Informationen ergeben.

© Bilder: dragana991 - istock


Passende Artikel
Blog-Vorschau_Saure-Lebensmittel.jpg
Saure Lebensmittel - nicht automatisch ungesund

Was "gute" und "schlechte" saure Lebensmittel sind, welche Lebensmittel jeweils dazu zählen und warum Säuren und Basen im Körper im Gleichgewicht sein sollten. Mit Aufstellung saurer und basischer Lebensmittel als Gratis-Download.

Mehr lesen
saeure-basen-blog-vorschau.jpg
Säure Basen Haushalt - der große Überblick

Was ist der Säure Basen Haushalt? - Säure-Basen-Balance - Übersäuerung - Basische Lebensmittel - Saure Lebensmittel - Basische Rezepte

Mehr lesen
saeure-basen-blog-vorschau.jpg
Säure-Basen-Balance - der Körper im Gleichgewicht

Eine Übersäuerung geschieht schneller, als man denkt: Viele Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Süßigkeiten oder Kaffee werden sauer verstoffwechselt und verschieben den pH-Wert der Körperflüssigkeiten in den Bereich der Säuren. Auch Stress und andere Umweltfaktoren begünstigen eine Übersäuerung.

Mehr lesen
blog-vorschau-saeure-basen-rezepte.jpg
Basische Rezepte: lecker zur Säure-Basen-Balance

Viele gängige Ernährungsweisen können den Säure-Basen-Haushalt ziemlich aus dem Gleichgewicht bringen. So kommt es schnell zu einer Übersäuerung. Eine Ernährung mit vorwiegend basischen Lebensmitteln bringt den Säure-Basen-Haushalt wieder in Balance. Und nicht nur das: Mit unseren Rezepten ist die basische Ernährung richtig lecker!

Mehr lesen
blog-vorschau-vegane-nahrungsergaenzung.jpg
Basische Lebensmittel für die Säure-Basen-Balance

Basische Lebensmittel nach Lebensmittelkategorien und von A bis Z. Eine Ernährung mit vorwiegend basischen Lebensmitteln wie Obst und Gemüse bringt den Säure-Basen-Haushalt wieder in Balance. Ernährungsexperten zufolge sollten 80% der Ernährung aus basischen oder neutralen Lebensmitteln und nur 20% aus sauren oder säuernden Lebensmitteln bestehen.

Mehr lesen

Kunden über uns

Alles bestens wie immer

Anonym
Alle ansehen
Ihre Vorteile
  • GRATIS VERSAND
    für Bestellungen ab 80 CHF
  • 30 TAGE GARANTIE
    Zufrieden oder Geld zurück
  • SPAREN SIE IM ABO
    mit unseren Abo-Angeboten, sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch bares Geld!
  • EINFACHE BEZAHLUNG
    TWINT, Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Rechnung, Google Pay, Apple Pay

Empfohlene Produkte
Leber Aktiv 5-in-1 Kapseln
ab CHF 27.99

(CHF 717.69 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager


Natürliche Bräune Presslinge
ab CHF 24.99

(CHF 624.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager


-45%
Spirulina Presslinge
ab CHF 54.99
CHF 99.98

(CHF 105.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager


-40%
Astaxanthin Kapseln
ab CHF 32.49
CHF 53.98

(CHF 676.88 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager


Kunden über uns

Alles bestens wie immer

Anonym
Alle ansehen