30-Tage Zufriedenheitsgarantie
Versandkosten nur CHF 2.90
Langjähriges Naturheilwissen
30-Tage Zufriedenheitsgarantie
Versandkosten nur CHF 2.90
Langjähriges Naturheilwissen
4.8 /5
trustedshops

Jetzt 20% Rabatt sichern mit dem Code SPARE20

Unreine Haut im Gesicht - 6 wichtige Pflege-Tipps

30. Juni 2020

CHF 27.99

(CHF 717.69 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 624.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-45%
CHF 54.99
ab CHF 99.98

(CHF 105.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-40%
CHF 32.49
ab CHF 53.98

(CHF 676.88 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 1’315.26 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 199.90 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-6%
CHF 14.99
ab CHF 15.99

(CHF 277.59 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 32.99

(CHF 1’099.67 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 253.04 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-25%
CHF 29.98
ab CHF 39.98

(CHF 59.96 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

Empfohlene Produkte
CHF 27.99

(CHF 717.69 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 624.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-45%
CHF 54.99
ab CHF 99.98

(CHF 105.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-40%
CHF 32.49
ab CHF 53.98

(CHF 676.88 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 1’315.26 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 199.90 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-6%
CHF 14.99
ab CHF 15.99

(CHF 277.59 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 32.99

(CHF 1’099.67 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 253.04 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-25%
CHF 29.98
ab CHF 39.98

(CHF 59.96 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager


unreine-haut-header.jpg

Von Hautunreinheiten sind viele betroffen

Als Jugendlicher kannte sie wohl jeder: Probleme mit unreiner Haut, die zu Pickeln und Mitessern führen können. Doch nicht für alle Menschen enden derartige Probleme zusammen mit der Pubertät. Unreine Haut – so bestätigt der VKE-Kosmetikverband – betrifft jede vierte Frau zwischen 25 und 45 und natürlich können auch Männer vergleichbare Probleme bekommen. Oft führt dies zu großer Verunsicherung:

Viele Betroffene können sich das Auftreten der Pickel und Mitesser nicht erklären und wissen auch nicht, wie weit verbreitet entsprechende Probleme sind. So kann ein Gefühl der Hilflosigkeit entstehen und das Selbstwertgefühl leiden. Doch das ist nicht nötig, denn gegen unreine Haut lässt sich auch als Erwachsener viel tun.

Wie entstehen Hautunreinheiten?

Die Entstehung von Hautunreinheiten bleibt auch nach der Pubertät gleich: Die Haut jedes Menschen wird durch zahlreiche Talgdrüsen geschmeidig gehalten. Doch aufgrund von Veranlagung oder verschiedenen anderen Faktoren können diese Drüsen mehr Talg produzieren, als nötig ist.

Wenn der Ausgang der Talgdrüse durch verhornte Haut verstopft ist, kann der Talg nicht mehr abfließen. Es bildet sich eine entzündete Hautstelle, die auf der Haut meist deutlich zu sehen ist. In schweren Fällen kann nach Abklingen der Entzündung sogar eine kleine Narbe zurückbleiben.

Unreine Haut und Hormone

Schon in der Pubertät besteht ein enger Zusammenhang zwischen der Veränderung des Hormonhaushalts und der Entstehung von Hautunreinheiten. Gerade Frauen bekommen deshalb in späteren Phasen der hormonellen Umstellung häufig erneut Probleme mit unreiner Haut.

Ungefähr in der Woche vor ihrer Regelblutung neigen Frauen zu einer erhöhten Talgproduktion und damit auch zu unreiner Haut. Auch während der Schwangerschaft sind Pickel und Mitesser vermehrt anzutreffen. Nicht zuletzt kann die hormonelle Umstellung durch die Wechseljahre Hautunreinheiten begünstigen.

Unreine Haut: 6 Tipps, wie Sie vorbeugen können

Die Neigung zu unreiner Haut wird teilweise vererbt. Trotzdem können Sie durch Ihre Lebensgewohnheiten einiges tun, damit sich Pickel und Mitesser in Grenzen halten.

  • Grundsätzlich sollten Sie bestehende Pickel und Mitesser besser nicht ausdrücken. Diesen Rat haben Sie bestimmt schon einmal gehört. Es besteht die Gefahr, dass Bakterien die Wunde verunreinigen und die Entzündung verschlimmern und dann gar für Narben sorgen. Sollten Sie es trotzdem nicht lassen können, achten Sie auf die Hygiene: Waschen Sie sich vorher gründlich Hände und Gesicht und bedecken Sie den Pickel zum Ausdrücken mit einem Kosmetiktuch.
  • Auch sonst gilt: Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und vermeiden Sie unnötigen Kontakt zwischen den Händen und Ihrem Gesicht. Unsere Hände geraten im Alltag am häufigsten mit Schmutz und Bakterien in Kontakt. Wenn Sie diese Verunreinigungen an Ihr Gesicht weitergeben, können sie dort für Pickel und Mitesser sorgen.
  • Großen Einfluss auf unreine Haut hat auch die Ernährung. Hautunreinheiten können ein Zeichen dafür sein, dass der Säure-Basen-Haushalt aus dem Gleichgewicht geraten ist. Zu viel Industriezucker, Fleisch oder Milchprodukte können zum Beispiel negativen Einfluss haben. Obst, Gemüse und Kräutertees können sich dagegen positiv auswirken.
  • Auch die „üblichen Verdächtigen“ Alkohol und Nikotin tun Ihrer Haut im Übermaß gar nicht gut. Alkohol entzieht der Haut Feuchtigkeit, was im Bemühen um Ausgleich zu einer erhöhten Talgproduktion führt. Außerdem begünstigt er Entzündungen. Nikotin ist ebenfalls entzündungsfördernd und soll zusätzlich die Regeneration der Haut bremsen. Dadurch heilen bestehende Pickel und Mitesser langsamer ab.
  • Sorgen Sie in stressigen Zeiten für genügend Entspannung. Oft spiegelt sich Stress auch in Form von Pickeln und Mitessern auf der Haut wieder. Stress sorgt für die Ausschüttung von Hormonen, welche den Körper kurzfristig leistungsfähiger machen sollen. Dadurch erhöht sich auch die Talgproduktion.
  • Setzen Sie bei Ihren Kosmetikprodukten auf natürliche Inhaltsstoffe. Gerade Kosmetik mit mineralölhaltigen Inhaltsstoffen (z.B. Paraffine) kann die Poren der Haut verstopfen und dadurch verstärkt für Hautunreinheiten sorgen. Wenn die Produkte zusätzlich noch die Haut austrocknen, reagieren die Talgdrüsen mit einer nochmals erhöhten Produktion und es entstehen weitere Hautunreinheiten.

Die optimale Pflege für unreine Haut im Gesicht

Wenn unreine Haut Ihnen Probleme bereitet, sollten Sie keine Experimente eingehen. Häufige Wechsel zwischen verschiedenen Kosmetikprodukten bedeuten für die Haut zusätzlichen Stress und können so die Probleme nur noch schlimmer machen. Auf den Hauttyp abgestimmte Inhaltsstoffe sollten jeden Schritt der Gesichtspflege begleiten und können Ihnen dabei helfen, die Probleme mit unreiner Haut besser in den Griff zu bekommen.

Gesichtsreinigung

Eine sanfte und gründliche Gesichtsreinigung hilft Ihnen dabei, Hautunreinheiten zu vermeiden. Durch die Reinigung können Sie Schmutz und überschüssigen Talg entfernen und die Haut beruhigen. Eine Kombination aus mildem Waschgel und klärendem Gesichtswasser sorgt für ein sauberes, entspanntes Hautgefühl und bereitet die Haut optimal auf die weiteren Pflegeschritte vor..

Gesichtspflege

Auf die Gesichtsreinigung folgt die Gesichtspflege. Hier kann die Haut doppelt von guter Pflege profitieren. Inhaltsstoffe, welche die Talgproduktion reduzieren und Bakterien bekämpfen, können neuen Hautunreinheiten vorbeugen.

Mattierende, glättende Pflege sorgt dafür, dass bestehende Pickel und Mitesser vermindert werden und insgesamt weniger auffallen. Und wenn sich eine Hautunreinheit als besonders hartnäckig erweist, lässt sich eine spezialisierte Intensivpflege direkt auf die betroffene Stelle auftragen. Dort entfaltet sie eine beruhigende Wirkung und unterstützt die Abheilung.

Hinweise

Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich dem allgemeinen Überblick - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - und/oder der Unterhaltung. Die Inhalte dieser Seite ersetzen bei medizinischen Problemen oder Themen keinesfalls die professionelle Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei medizinischen Problemen einen Arzt auf.

Die Informationen sind sorgfältig recherchiert und werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Dennoch können wir keinerlei Haftung für Schäden irgendeiner Art übernehmen, die sich direkt oder indirekt aus der praktischen Verwendung oder Umsetzung der Informationen ergeben.

© Bilder: AJ_Watt - istockphoto


Passende Artikel
Gesichtsreinigung-blog-vorschau.jpg
Tägliche Gesichtsreinigung - sanft und sauber

Damit die Talgdrüsen ihre Funktion erfüllen können, müssen die Poren unserer Haut offen und frei sein. Sonst bilden sich Pickel und Mitesser. Umso wichtiger ist die tägliche Gesichtsreinigung, die Schmutz, Make-up und abgestorbene Hautschuppen zuverlässig entfernt.

Mehr lesen
blog-vorschau-schoene-haut.jpg
Schöne Haut braucht Nahrung

Die Haut schützt unseren Körper vor dem Austrocknen, vor Erregern und äußeren Einflüssen. Darum ist es wichtig, die Haut richtig zu pflegen, um ihre Elastizität und Vitalität zu erhalten. Mit den richtigen Nahrungsergänzungsmitteln können Sie von innen einen wichtigen Beitrag zur Hautpflege leisten.

Mehr lesen
blog-vorschau-nachtkerze.jpg
Nachtkerzenöl: Anwendung bei sehr trockener Haut

Bei eintretender Dunkelheit öffnet die Nachtkerze in Sekundenschnelle ihre Blüten und dient besonders den Nachtfaltern als Nahrung. In Europa wurden Nachtkerzen zunächst als Zierpflanzen eingeführt. Schließlich entdeckte die europäische Naturheilkunde, dass insbesondere das Nachtkerzenöl sehr trockene, schuppende Haut zuverlässig unterstützen kann.

Mehr lesen
blog-vorschau-zell-aktiv_1.jpg
Empfindliche Haut schützen & pflegen

Kleine Ursache, große Wirkung: Bei empfindlicher Haut genügt oft schon der geringste Anlass, um sie aus dem Gleichgewicht zu bringen. Schon entstehen juckende oder schuppende Stellen, unschöne Rötungen, Pusteln oder Spannungsgefühle. Keine Frage: Empfindliche Haut braucht viel Aufmerksamkeit und eine genau auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Pflege.

Mehr lesen
blog-vorschau-powerlift.jpg
Collagen & Hyaluron für straffe Haut

Straffe Haut wie damals mit 20 – wenn es doch bloß so einfach wäre. Während junge Haut noch fest und glatt ist, bilden sich mit den Jahren die ersten Linien und Falten. Dieser natürliche Vorgang wird durch unseren Lebensstil gegebenenfalls noch beschleunigt. Zum Glück lässt sich die Hautalterung mit der richtigen Pflege auch verlangsamen.

Mehr lesen
blog-vorschau-hautpflege-winter_1.jpg
Hautpflege im Winter

Es gibt genug Gründe, sich auf den Winter zu freuen – für unsere Haut gilt dies allerdings nicht. Der Winter hält für sie besondere Belastungen bereit und macht dadurch auch eine intensivere Pflege notwendig. Doch keine Sorge: Mit unseren Hautpflege-Tipps können Sie sich ganz auf die schönen Seiten des Winters konzentrieren. (Lesedauer ca. 9 Minuten)

Mehr lesen
Vorschaubild_Spirulina_Sch_nheit.jpg
Spirulina Anwendungsbereiche: schöne Haut - schönes Haar

Als zuverlässige Nährstoffquelle ist Spirulina bekannt und weit verbreitet. Aber die Power-Alge ist zu weit mehr geeignet als nur zur inneren Einnahme. Durch die äußere Anwendung von Spirulina können Sie Haut und Haare mit den besonderen Eigenschaften der Alge unterstützen. Wir haben Rezepte für Sie gesammelt.

Mehr lesen

Kunden über uns

Alles bestens wie immer

Anonym
Alle ansehen
Ihre Vorteile
  • GRATIS VERSAND
    für Bestellungen ab 80 CHF
  • 30 TAGE GARANTIE
    Zufrieden oder Geld zurück
  • SPAREN SIE IM ABO
    mit unseren Abo-Angeboten, sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch bares Geld!
  • EINFACHE BEZAHLUNG
    TWINT, Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Rechnung, Google Pay, Apple Pay

Empfohlene Produkte
Leber Aktiv 5-in-1 Kapseln
ab CHF 27.99

(CHF 717.69 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager


Natürliche Bräune Presslinge
ab CHF 24.99

(CHF 624.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager


-45%
Spirulina Presslinge
ab CHF 54.99
CHF 99.98

(CHF 105.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager


-40%
Astaxanthin Kapseln
ab CHF 32.49
CHF 53.98

(CHF 676.88 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager


Kunden über uns

Alles bestens wie immer

Anonym
Alle ansehen