30-Tage Zufriedenheitsgarantie
Versandkosten nur CHF 2.90
Langjähriges Naturheilwissen
30-Tage Zufriedenheitsgarantie
Versandkosten nur CHF 2.90
Langjähriges Naturheilwissen
4.8 /5
trustedshops

Jetzt 20% Rabatt sichern mit dem Code SPARE20

Empfindliche Haut schützen & pflegen

11. Okt. 2017

CHF 27.99

(CHF 717.69 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 624.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-45%
CHF 54.99
ab CHF 99.98

(CHF 105.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-40%
CHF 32.49
ab CHF 53.98

(CHF 676.88 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 1’315.26 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 199.90 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-6%
CHF 14.99
ab CHF 15.99

(CHF 277.59 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 32.99

(CHF 1’099.67 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 253.04 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-25%
CHF 29.98
ab CHF 39.98

(CHF 59.96 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

Empfohlene Produkte
CHF 27.99

(CHF 717.69 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 624.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-45%
CHF 54.99
ab CHF 99.98

(CHF 105.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-40%
CHF 32.49
ab CHF 53.98

(CHF 676.88 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 1’315.26 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 199.90 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-6%
CHF 14.99
ab CHF 15.99

(CHF 277.59 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 32.99

(CHF 1’099.67 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 253.04 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-25%
CHF 29.98
ab CHF 39.98

(CHF 59.96 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager


teaser_1.jpg

Kleine Ursache, große Wirkung: Bei empfindlicher Haut genügt oft schon der geringste Anlass,um sie aus dem Gleichgewicht zu bringen. Schon entstehen juckende oder schuppende Stellen, unschöne Rötungen, Pusteln oder Spannungsgefühle.

Außerdem neigt empfindliche Haut häufig zu Trockenheit und damit zu Falten und Fältchen. Keine Frage: Empfindliche Haut braucht viel Aufmerksamkeit und eine genau auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Pflege.

Warum ist empfindliche Haut so sensibel?

 

Die oberste Hautschicht bildet eine natürliche Schutzbarriere. Sie soll verhindern, dass unerwünschte Stoffe in die tieferen Hautschichten eindringen.

Doch bei empfindlicher Haut weist diese Schutzschicht winzige Risse auf. Für das bloße Auge sind diese Risse nicht zu erkennen. Aber wenn Keime oder belastende Stoffe durch diese Risse eindringen, sind die Folgen oft kaum zu übersehen.

Empfindliche Haut und Hauttrockenheit
Die winzigen Hautrisse lassen nicht nur unerwünschte Stoffe in die tieferen Hautschichten hinein. Auch umgekehrt wird die Hautbarriere durchlässiger, so dass benötigte Feuchtigkeit nicht so gut in der Haut gebunden werden kann. Deswegen neigt empfindliche Haut in vielen Fällen auch zu Trockenheit und bildet schneller Falten und Fältchen.

Welche Ursachen hat empfindliche Haut?

Empfindliche Haut ist ein verbreitetes Problem. Schätzungen zufolge haben fast jede zweite Frau und fast jeder dritte Mann damit zu kämpfen. Die Ursachen sind vielfältig und noch nicht vollständig erforscht. Doch viele Menschen neigen bereits von Geburt an zu sensibler Haut. Bei anderen wird die Haut erst mit zunehmendem Alter empfindlicher. Auch Umweltfaktoren können entscheidenden Einfluss nehmen:

emfpindliche-haut-ursachen_1.jpg
  • Mit den falschen Kosmetikprodukten können Sie gerade bei häufiger oder besonders umfangreicher Anwendung Ihrer Hautbarriere schaden. Einige synthetische Inhaltsstoffe sorgen zwar vordergründig für positive Effekte, können aber mittelfristig die Haut austrocknen oder sie auf andere Weise belasten.
  • Stress und andere psychische Belastungen können einen erheblichen Beitrag zu empfindlicher Haut leisten. Nicht umsonst wird die Haut auch als Spiegel der Seele bezeichnet. Erfahren Sie mehr über Stress.
  • Wer zu viel Zeit in der direkten Sonne verbringt, tut der Haut keinen Gefallen. Es droht nicht nur ein Sonnenbrand, sondern auch eine gesteigerte Hautsensibilität.
  • Hautkrankheiten und Allergien können dafür sorgen, dass die Haut allgemein empfindlicher wird.

 

Wie kann ich empfindliche Haut schonen? 5 Tipps

Wenn die Haut sensibel auf äußere Einflüsse reagiert, kommt es natürlich in erster Linie darauf an, die negativen Einflüsse so weit wie möglich zu meiden. Mit unseren Tipps gehen Sie den größten Problemen aus dem Weg.

  • Verzichten Sie bei Kosmetik auf synthetische Inhaltsstoffe, welche Ihre Haut reizen können. Vertrauen Sie so weit wie möglich auf eine einheitliche Pflegelinie, die Sie gut vertragen. So kommt Ihre Haut nur mit wenigen verschiedenen Inhaltsstoffen in Berührung.
  • Nicht immer kann man im Beruf, in der Familie oder im Freundeskreis Stress komplett aus dem Weg gehen. Doch gerade in stressigen Phasen ist es wichtig, dass Sie sich – und Ihrer Haut – Zeit zum Entspannen geben. Richtig entspannen: die wichtigsten Tipps
  • Im Winter können Heizkörper für trockenere Luft sorgen, im Hochsommer ist es die Klimaanlage. Doch trockene Luft tut der Haut überhaupt nicht gut. Achten Sie also in geschlossenen Räumen stets auf eine Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60 Prozent.

 

empfindliche-haut-schonen_1.jpg
  • Genießen Sie scharfes Essen, Kaffee, Tee, Alkohol und Zigaretten nur in Maßen. Wenn möglich, sollten Sie derartige Speisen, Getränke und Genussmittel sogar vollständig meiden.
  • Auch mit extremen Temperaturen sollten Sie vorsichtig sein. Bei Kälte ist besonders das Gesicht anfällig, da es meist nicht durch Kleidung geschützt ist. Also gehen Sie bei Kälte nicht ohne Schal aus dem Haus. Hitze trocknet die Haut aus und kann dadurch ihre Empfindlichkeit noch verstärken. Also vermeiden Sie große Hitze weitestgehend. Wenn Sie auf Saunabesuche nicht verzichten möchten, sollten Sie Ihre Haut anschließend intensiv pflegen.

 

gesichtsoel-lavendel_1.jpg

Gesichtsmaske für empfindliche Haut

Um die irritierten Hautpartien wieder zu beruhigen, ist ein Gesichtsöl mit Lavendel sehr nützlich, das Sie mit geringem Aufwand selbst mischen können:

  • 1 Teelöffel (etwa 5ml) Nachtkerzenöl mit 4 Tropfen Lavendelöl vermischen und in
  • 2 EL Quark verrühren.

Auftragen und etwa 20 Min. einwirken lassen. 

Spirulina: Algenextrakt für empfindliche Haut

Durch die enthaltenen Proteine, Vitamine, Carotinoide und viele weitere Inhaltsstoffe ist Spirulina eine beliebte Nahrungsergänzung. Die gleichen Inhaltsstoffe sorgen auch dafür, dass Spirulina als Bestandteil von Kosmetikprodukten eine Wohltat für empfindliche Haut ist. Die Proteine unterstützen den Säureschutzmantel der Haut, während die Vitamine die Regeneration der Haut fördern.

Die Augenpartie: besonders anspruchsvoll

 

haut-augenpartie_1.jpg

Die Augenpartie verdient in der Pflege besondere Aufmerksamkeit. Dort ist die Haut dünner und kann deshalb kaum Feuchtigkeit speichern. Aus diesem Grund trocknet der Augenbereich leichter aus und neigt stärker zu Falten als der Rest des Gesichts.

Wer dann noch grundsätzlich mit empfindlicher, trockener Haut zu kämpfen hat, sollte seiner Augenpartie erst recht Regeneration und Pflege gönnen.

Deshalb ist eine spezialisierte Augenpflege empfehlenswert. Ein weiterer Vorteil ist, dass Augenpflege-Produkte nicht so stark im Gesicht "verlaufen". Dadurch geraten diese Produkte nicht so leicht in die Augen wie normale Cremes und können dort nicht für Reizungen sorgen.

Inka Nuss Öl

In den Regenwäldern der peruanischen Anden wird die Inka-Erdnuss angebaut.

  • Das durch Kaltpressung gewonnene Inka Nuss Öl enthält einen besonders hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren und dazu auch viele andere ungesättigte Fettsäuren.
  • Diese Fettsäuren fügen sich in den Säureschutzmantel der Haut ein und können so den Feuchtigkeitsverlust von empfindlicher Haut reduzieren.

 

Gesichtsöl – Nicht nur für den Winter

Im Winter steht empfindliche Haut vor besonderen Herausforderungen durch Kälte und trockene Heizungsluft. Hier bietet ein Gesichtsöl wichtigen Schutz.

Doch das bedeutet keineswegs, dass Gesichtsöle nur im Winter empfehlenswert sind. Da sie sehr gut in die obersten Hautschichten eingebaut werden können, leisten sie in jeder Jahreszeit einen wichtigen Beitrag zur Pflege sensibler Haut.

Hinweise

Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich dem allgemeinen Überblick - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - und/oder der Unterhaltung. Die Inhalte dieser Seite ersetzen bei medizinischen Problemen oder Themen keinesfalls die professionelle Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei medizinischen Problemen einen Arzt auf.

Die vorgestellten Informationen sind sorgfältig recherchiert und werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Dennoch können wir keinerlei Haftung für Schäden irgendeiner Art übernehmen, die sich direkt oder indirekt aus der praktischen Verwendung oder Umsetzung der Informationen ergeben.

© Bilder: GlobalStock – iStockphoto  | PhotoSG - Fotolia | gvictoria – iStockphoto | Beboy – Fotolia | jeremias münch - Fotolia


Passende Artikel
blog-vorschau-schoene-haut.jpg
Schöne Haut braucht Nahrung

Die Haut schützt unseren Körper vor dem Austrocknen, vor Erregern und äußeren Einflüssen. Darum ist es wichtig, die Haut richtig zu pflegen, um ihre Elastizität und Vitalität zu erhalten. Mit den richtigen Nahrungsergänzungsmitteln können Sie von innen einen wichtigen Beitrag zur Hautpflege leisten.

Mehr lesen
blog-vorschau-haare.jpg
Schönes Haar durch die richtige Pflege von Haaren und Kopfhaut

Die regelmäßige Haarwäsche ist ein geradezu automatisierter Vorgang. Alle Handgriffe sind längst zur Gewohnheit geworden, doch das bedeutet nicht, dass man dabei keine Fehler machen kann. Überprüfen Sie selbst, ob Sie Ihr Haar auf schonende Weise waschen.

Mehr lesen
cellulite-blog-vorschau.jpg
Orangenhaut: die störende Cellulite

Schätzungen zufolge haben 80 bis 90 % aller Frauen mit Cellulite zu kämpfen. Besonders betroffen von den unschönen Dellen sind Po und Oberschenkel. Durch diese Unebenheiten ähnelt die Hautoberfläche optisch der Schale einer Orange – entsprechend spricht bei man bei Cellulite auch von Orangenhaut.

Mehr lesen
blog-vorschau-wildrose.jpg
Damaszener-Rose: Duft & Hautpflege

Nicht umsonst gilt sie als Königin der Blumen: Der Duft der Rose und ihre Schönheit faszinieren die verschiedensten Kulturen seit Tausenden von Jahren. Das ätherische Öl der Rosa damascena wird vor allem in der Parfüm- und Kosmetikherstellung eingesetzt. Insbesondere reife Haut kann von den Eigenschaften der Damaszener-Rose profitieren.

Mehr lesen
blog-vorschau-nachtkerze.jpg
Nachtkerzenöl: Anwendung bei sehr trockener Haut

Bei eintretender Dunkelheit öffnet die Nachtkerze in Sekundenschnelle ihre Blüten und dient besonders den Nachtfaltern als Nahrung. In Europa wurden Nachtkerzen zunächst als Zierpflanzen eingeführt. Schließlich entdeckte die europäische Naturheilkunde, dass insbesondere das Nachtkerzenöl sehr trockene, schuppende Haut zuverlässig unterstützen kann.

Mehr lesen
blog-vorschau-powerlift.jpg
Collagen & Hyaluron für straffe Haut

Straffe Haut wie damals mit 20 – wenn es doch bloß so einfach wäre. Während junge Haut noch fest und glatt ist, bilden sich mit den Jahren die ersten Linien und Falten. Dieser natürliche Vorgang wird durch unseren Lebensstil gegebenenfalls noch beschleunigt. Zum Glück lässt sich die Hautalterung mit der richtigen Pflege auch verlangsamen.

Mehr lesen
unreine-haut-vorschau.jpg
Unreine Haut im Gesicht - 6 wichtige Pflege-Tipps

Als Jugendlicher kannte sie wohl jeder: Probleme mit unreiner Haut, die zu Pickeln und Mitessern führen können. Doch unreine Haut – so bestätigt der VKE-Kosmetikverband – betrifft auch jede vierte Frau zwischen 25 und 45 und natürlich können auch Männer vergleichbare Probleme bekommen.

Mehr lesen
blog-vorschau-hautpflege-winter_1.jpg
Hautpflege im Winter

Es gibt genug Gründe, sich auf den Winter zu freuen – für unsere Haut gilt dies allerdings nicht. Der Winter hält für sie besondere Belastungen bereit und macht dadurch auch eine intensivere Pflege notwendig. Doch keine Sorge: Mit unseren Hautpflege-Tipps können Sie sich ganz auf die schönen Seiten des Winters konzentrieren. (Lesedauer ca. 9 Minuten)

Mehr lesen
Vorschaubild_Spirulina_Sch_nheit.jpg
Spirulina Anwendungsbereiche: schöne Haut - schönes Haar

Als zuverlässige Nährstoffquelle ist Spirulina bekannt und weit verbreitet. Aber die Power-Alge ist zu weit mehr geeignet als nur zur inneren Einnahme. Durch die äußere Anwendung von Spirulina können Sie Haut und Haare mit den besonderen Eigenschaften der Alge unterstützen. Wir haben Rezepte für Sie gesammelt.

Mehr lesen

Kunden über uns

Schnell und zurverlässig. Vielen Dank!

Anonym
Alle ansehen
Ihre Vorteile
  • GRATIS VERSAND
    für Bestellungen ab 80 CHF
  • 30 TAGE GARANTIE
    Zufrieden oder Geld zurück
  • SPAREN SIE IM ABO
    mit unseren Abo-Angeboten, sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch bares Geld!
  • EINFACHE BEZAHLUNG
    TWINT, Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Rechnung, Google Pay, Apple Pay