30-Tage Zufriedenheitsgarantie
Versandkosten nur CHF 2.90
Langjähriges Naturheilwissen
30-Tage Zufriedenheitsgarantie
Versandkosten nur CHF 2.90
Langjähriges Naturheilwissen
4.8 /5
trustedshops

Sparen Sie 10% Rabatt + Versandkosten mit dem Code APRIL

Orangenhaut: die störende Cellulite


CHF 27.99

(CHF 717.69 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 624.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-45%
CHF 54.99
ab CHF 99.98

(CHF 105.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-40%
CHF 32.49
ab CHF 53.98

(CHF 676.88 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 1’315.26 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 199.90 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-6%
CHF 14.99
ab CHF 15.99

(CHF 277.59 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 32.99

(CHF 1’099.67 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 253.04 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-25%
CHF 29.98
ab CHF 39.98

(CHF 59.96 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

Empfohlene Produkte
CHF 27.99

(CHF 717.69 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 624.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-45%
CHF 54.99
ab CHF 99.98

(CHF 105.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-40%
CHF 32.49
ab CHF 53.98

(CHF 676.88 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 24.99

(CHF 1’315.26 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 199.90 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-6%
CHF 14.99
ab CHF 15.99

(CHF 277.59 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 32.99

(CHF 1’099.67 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 10.99

(CHF 109.90 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

CHF 19.99

(CHF 253.04 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-25%
CHF 29.98
ab CHF 39.98

(CHF 59.96 / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager


cellulite_1.jpg

Welche Ursachen hat Orangenhaut?

Schätzungen zufolge haben 80 bis 90 % aller Frauen mit Cellulite zu kämpfen. Besonders betroffen von den unschönen Dellen sind Po und Oberschenkel. Durch diese Unebenheiten ähnelt die Hautoberfläche optisch der Schale einer Orange – entsprechend spricht bei man bei Cellulite auch von Orangenhaut.

Die Collagenfasern, die für die Reißfestigkeit des Bindegewebes sorgen, sind bei Frauen parallel nebeneinander gelagert. In der Gewebeschicht vorhandene Fettzellen können sich problemlos durch diese Collagenstruktur hindurch ausbreiten.

Ist es einmal so weit, funktioniert an dieser Stelle der Zellstoffwechsel schlechter: Die vergrößerten Fettzellen behindern den Abfluss von Blut und Lymphe

Als Ergebnis lagert sich Wasser im umliegenden Gewebe ein und lässt die Haut ringsherum anschwellen. An der Hautoberfläche werden dann Dellen sichtbar.

Östrogene haben einen Einfluss auf die Dehnbarkeit des Bindegewebes und beeinflussen auch die Fettverteilung.

Wechselnde Hormonspiegel, wie sie während einer Schwangerschaft, bei Einnahme der Pille oder in den Wechseljahren auftreten, können zu vermehrten Wassereinlagerungen und damit zum Auftreten von Orangenhaut führen.

cellulite-dellen_1.jpg

Cellulite ist nicht Zellulitis

In der Alltagssprache werden die Begriffe Cellulite und Zellulitis häufig gleichbedeutend verwendet. Dabei bezeichnen die beiden Begriffe unterschiedliche Dinge: Cellulite ist ein bei Frauen weit verbreitetes kosmetisches Problem, aber keine Krankheit. Zellulitis ist dagegen eine Erkrankung, genauer eine durch Bakterien hervorgerufene Entzündung des Unterhautgewebes. Sie kann vor allem an den Beinen und im Gesicht auftreten und führt zu sichtbaren Hautrötungen. Oft schwellen die betroffenen Stellen auch an. Mit Cellulite hat die Zellulitis aber nichts zu tun.  

Die drei Stufen von Cellulite

Nicht jede Cellulite ist gleich stark ausgeprägt. Abhängig davon, wie deutlich die Auswirkungen der Bindegewebsschwäche sichtbar sind, werden drei Stufen der Cellulite unterschieden.

  • Cellulite der ersten Stufe ist normalerweise noch nicht sichtbar. Nur beim Zusammenkneifen der Haut mit den Fingern entstehen Dellen, die aber nach kurzer Zeit wieder verschwinden.
  • Stufe zwei bedeutet, dass die Cellulite sichtbar ist, wenn die betroffene Person steht.
  • Cellulite der Stufe drei ist auch dann zu sehen, wenn die Person liegt.

 

Cellulite bei Männern

Die Collagenfasern des männlichen Bindegewebes sind wie ein Netz angeordnet. Dadurch bekommen Männer nur sehr selten Cellulite. Allerdings kann eine genetisch bedingte Bindegewebsschwäche oder eine Veränderung des Hormonspiegels dazu führen, dass auch Männer Cellulite bekommen können. Ein Überschus an Östrogen oder ein Mangel an männlichen Geschlechtshormonen (Androgenen) kann beim Mann dann Cellulite entstehen lassen. 

Bindegewebe stärken, Cellulite vorbeugen – 7 Tipps

 

bewegung.jpg

Tipp 1: Bewegung

Muskelgewebe hält das Fettgewebe in Form und hilft so, die Haut zu straffen. Der Stoffwechsel wird durch Bewegung angeregt und Muskelmasse verbraucht auch im Ruhezustand mehr Kalorien. Ideal ist eine Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining. Empfehlenswert sind Radfahren, Schwimmen und Aqua-Gymnastik.

obst-gemuese.jpg

Tipp 2: Ernährung

Gemüse- und ballaststoffreiche Nahrung tut Ihrem Bindegewebe gut. Tierische Eiweiße, Fett, Zucker und Salz begünstigen die Orangenhaut. Dagegen können basenbildende Lebensmittel Ihren Säure-Basen-Haushalt in die Balance bringen. Das wirkt einer Übersäuerung und damit Cellulite entgegen. Erfahren Sie mehr über den Säure-Basen-Haushalt.

trinken.jpg

Tipp 3: Viel Trinken

Eine tägliche Flüssigkeitsaufnahme von mindestens zwei Litern Wasser, Früchtetee oder Saftschorlen kann das Ausscheiden von Stoffwechselprodukten unterstützen. Kaffee, schwarzer Tee, Limonaden und Alkohol sind eher zu meiden. Durch die Versorgung mit viel Flüssigkeit wirkt die Haut auch grundsätzlich praller und straffer.

entspannung.jpg

Tipp 4: Entspannung

Dauerstress begünstigt Cellulite auf zwei Wegen. Einerseits kann er zu einer Übersäuerung führen. Andererseits produziert der Körper unter Stress verschiedene Hormone, welche ebenfalls mit der Entstehung von Cellulite in Verbindung gebracht werden. Also schalten Sie von Zeit zu Zeit auch mal ab. Erfahren Sie mehr über den Umgang mit Stress.

massage.jpg

Tipp 5: Massagen

Allen voran Bürstenmassagen – zum Beispiel mit einem Luffahandschuh oder einer Naturbürste – bringen Stoffwechsel und Kreislauf in Schwung und stimulieren den Lymphfluss. In Verbindung mit einem Fluid, das anregende Kräuter und wichtige Pflegestoffe enthält, ist diese Behandlung von Cellulite besonders effektiv.

baden.jpg

Tipp 6: Baden

Salzbäder regen den Stoffwechsel an und machen die Haut glatt. Aber auch Basenbäder unterstützen den Körper optimal dabei, Cellulite zu bekämpfen. Durch pH-Werte bis 8,5 im Badewasser wird das Kanalsystem der Haut geöffnet und dazu angeregt, überschüssige Säuren und Schadstoffe über die Talgdrüsen auszuleiten.

nahrungserg_ngzung-wassernabel.jpg

Tipp 7: Nahrungsergänzung

Mischungen aus entlastenden und anregenden Kräutern können den Stoffwechsel anregen und damit helfen, ihn zu entlasten und die Durchblutung der Hautoberfläche anzuregen. Zu diesen natürlichen Helfern zählt beispielsweise Centella Asiatica, auch bekannt als indischer Wassernabel oder Tigergras. 

Natürliche Anti-Cellulite-Helfer

Schwaches Bindegewebe können Sie mit der Hilfe der Natur von innen und außen unterstützen. Von außen aufgetragen regt zum Beispiel das Tigergras (Centella Asiatica) die Collagen-Bildung an und kann dadurch zusammen mit weiteren pflegenden Inhaltsstoffen die Haut straffen.

Das Bella Donna Cellulite Tiefenliquidum im Praxistest

Das unabhängige Institut Dermatest® hat das Bella Donna Cellulite Tiefenliquidum auf Wirkung und Verträglichkeit getestet:

  • Bei 20 Probandinnen konnte eine Verbesserung der Hautelastizität um bis zu 43,17 % (Ø 28,12 %) erzielt werden.
  • Der Umfang der Oberschenkel verringerte sich bei 13 Probandinnen um bis zu 1,5 cm (Ø 1,04 cm).
  • Die Hautverträglichkeit wurde in der Untersuchung mit sehr gut bewertet.

 

Diagramm-tiefenliquium.jpg

Silicium: natürliche Unterstützung für schwaches Bindegewebe

Silicium kann gerade für ein schwaches Bindegewebe wertvolle Hilfe leisten. Die Elastizität und Festigkeit des Bindegewebes entsteht durch die beiden Fasern Elastin und Collagen. Silicium regt die Bildung dieser beiden Fasern an und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen Orangenhaut.

Der Ackerschachtelhalm

Die Haut-Haare-Nägel Presslinge enthalten die Kieselsäure aus dem Ackerschachtelhalm.

Diese Pflanze wird häufig als Unkraut angesehen, doch sie ist ein wertvoller Silicium-Lieferant. Bereits im alten Griechenland wurde der Schachtelhalm von Naturheilkundlern geschätzt.

Hinweise

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich dem allgemeinen Überblick - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - und/oder der Unterhaltung. Die Inhalte dieser Seite ersetzen bei medizinischen Problemen oder Themen keinesfalls die professionelle Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei medizinischen Problemen einen Arzt auf.

Die vorgestellten Informationen sind sorgfältig recherchiert und werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Dennoch können wir keinerlei Haftung für Schäden irgendeiner Art übernehmen, die sich direkt oder indirekt aus der praktischen Verwendung oder Umsetzung der Informationen ergeben.

© Bilder: Jutta Miller-Nowikow – Bärbel Drexel GmbH | BillionPhotos.com | zephyr_p – Fotolia | SkyLine – Fotolia | BillionPhotos.com – Fotolia | Ihar Ulashchyk – Fotolia | Monkey Business – Fotolia | Subbotina Anna – Fotolia | Liv Friis-Larsen – Fotolia | emer – Fotolia | Alexander Raths – Fotolia | Mikkel Bigandt – Fotolia | sebra - Fotolia | contrastwerkstatt - Fotolia


Passende Artikel
blog-vorschau-silicium.jpg
Silicium für Gesundheit und Schönheit

Silicium ist notwendiger Bestandteil des Binde- und Stützgewebes. Es kommt in der Haut, den Gefäßwänden, den Knorpeln, den Bandscheiben, den Sehnen und in den Knochen vor. Außerdem ist es in jeder Zelle. Diese Tatsache macht klar, warum es so vielfältigen Nutzen bringt.

Mehr lesen
proteine_vorschau.jpg
Selen (Mineralstoff)

Selen im Überblick: Funktionen von Selen im Körper, empfohlene tägliche Selen Zufuhr, Referenzmenge für Selen, Selen Versorgung in Deutschland, Selen in Lebensmitteln, maximaler Selen Gehalt in Nahrungsergänzungsmitteln, wichtige Hinweise.

Mehr lesen
Vorschaubild.JPG
Zink - Wirkung und Aufgaben

Auf das Spurenelement Zink kann unser Körper einfach nicht verzichten. Es ist an knapp 300 Enzymvorgängen beteiligt, unterstützt das Immunsystem, ist wichtig für Haut, Haare und Nägel, fördert die Wundheilung und die Fruchtbarkeit und soll auch die geistigen Fähigkeiten beeinflussen. Herstellen kann der Körper es allerdings nicht. (Lesedauer ca. 7 Minuten)

Mehr lesen
Vorschaubild.JPG
Zink (Mineralstoff)

Zink im Überblick: Funktionen von Zink im Körper, empfohlene tägliche Zink Zufuhr, Referenzmenge für Zink, Zink Versorgung in Deutschland, Zink in Lebensmitteln, maximaler Zink Gehalt in Nahrungsergänzungsmitteln, wichtige Hinweise.

Mehr lesen
blog-vorschau-schoene-haut.jpg
Schöne Haut braucht Nahrung

Die Haut schützt unseren Körper vor dem Austrocknen, vor Erregern und äußeren Einflüssen. Darum ist es wichtig, die Haut richtig zu pflegen, um ihre Elastizität und Vitalität zu erhalten. Mit den richtigen Nahrungsergänzungsmitteln können Sie von innen einen wichtigen Beitrag zur Hautpflege leisten.

Mehr lesen
blog-vorschau-powerlift.jpg
Collagen & Hyaluron für straffe Haut

Straffe Haut wie damals mit 20 – wenn es doch bloß so einfach wäre. Während junge Haut noch fest und glatt ist, bilden sich mit den Jahren die ersten Linien und Falten. Dieser natürliche Vorgang wird durch unseren Lebensstil gegebenenfalls noch beschleunigt. Zum Glück lässt sich die Hautalterung mit der richtigen Pflege auch verlangsamen.

Mehr lesen
blog-vorschau-hautpflege-winter_1.jpg
Hautpflege im Winter

Es gibt genug Gründe, sich auf den Winter zu freuen – für unsere Haut gilt dies allerdings nicht. Der Winter hält für sie besondere Belastungen bereit und macht dadurch auch eine intensivere Pflege notwendig. Doch keine Sorge: Mit unseren Hautpflege-Tipps können Sie sich ganz auf die schönen Seiten des Winters konzentrieren. (Lesedauer ca. 9 Minuten)

Mehr lesen
ackerschachtelhalm_big.jpg
Ackerschachtelhalm

Botanik, genutzte Pflanzenteile, Inhaltsstoffe und deren potentielle Wirkung, Vorkommen und Verbreitung, Etymologie und Geschichtliches, Hinweise

Mehr lesen

Kunden über uns

Schnelle Lieferung, gute Preise und Produkte.

Anonym
Alle ansehen
Ihre Vorteile
  • GRATIS VERSAND
    für Bestellungen ab 80 CHF
  • 30 TAGE GARANTIE
    Zufrieden oder Geld zurück
  • SPAREN SIE IM ABO
    mit unseren Abo-Angeboten, sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch bares Geld!
  • EINFACHE BEZAHLUNG
    TWINT, Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Rechnung, Google Pay, Apple Pay

Empfohlene Produkte
Leber Aktiv 5-in-1 Kapseln
ab CHF 27.99

(CHF 717.69 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager


Natürliche Bräune Presslinge
ab CHF 24.99

(CHF 624.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager


-45%
Spirulina Presslinge
ab CHF 54.99
CHF 99.98

(CHF 105.75 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager


-40%
Astaxanthin Kapseln
ab CHF 32.49
CHF 53.98

(CHF 676.88 / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager


Kunden über uns

Schnelle Lieferung, gute Preise und Produkte.

Anonym
Alle ansehen