Astaxanthin Rezepte

Rezepte mit Astaxanthin: Dosierung, Zutaten, Zubereitung

(Beitrag vom 11.09.2017, aktualisiert am 01.04.2020)

Inhalt und Schnellzugriff


Leckere Energie-Dosis

Mit den Astaxanthin Energy-Drink Konzentraten von Bärbel Dexel können Sie sich mit täglich 1 Esslöffel Konzentrat natürliche, leckere Energy-Drinks zubereiten. Aber haben Sie schon mal daran gedacht, mit den fruchtigen Geschmacksrichtungen auch beim Kochen, Backen oder Cocktail-Mixen Ihre Rezepte mit frischer Energie aufzupeppen? Wir haben Ihnen hier ein paar Rezeptideen zusammengestellt: für schnell zubereitete Köstlichkeiten und als Inspiration für eigene Kreationen.  

Sommerlicher Energie-Cocktail

Sommer Drink

Zutaten (für 2 Portionen)

  • 2 EL Astaxanthin-Drink Konzentrat
  • 50ml Zitronensaft
  • 100ml Orangensaft
  • 250ml stilles Wasser

Zubereitung:

Alle Zutaten in einem Krug oder Mixbecher anrühren, in Gläser füllen und mit Eiswürfeln servieren.  

Crêpes mit Fruchtpüree

Crêpes

Zutaten:

Fruchtpüree

  • 1 Banane
  • 100 g Kirschen
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Astaxanthin Energy-Drink Konzentrat

Crêpes

  • 75 g Mehl Typ 405
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Milch
  • 50 ml Wasser
  • etwas Butter zum Herausbacken

Zubereitung:

Aus den Crêpes-Zutaten einen Teig anrühren und diesen kurz ruhen lassen. In der Zwischenzeit das Obst in einen Standmixer geben, Zucker und Astaxanthin Energy-Drink Konzentrat dazugeben und pürieren. Die Crêpes herausbacken und mit dem Fruchtpüree servieren.  

Fruchtquark mit Knusperflocken

Fruchtquark

Zutaten:

  • 250 g Magerquark
  • 2 EL Haferflocken
  • 2 Mandarinen
  • 1 Apfel
  • 1 EL Astaxanthin Energy-Drink Konzentrat

Zubereitung:

Die Mandarinenschnitze und den geschälten und gewürfelten Apfel in eine Schüssel geben. Quark mit Astaxanthin Energy-Drink Konzentrat gut vermischen, die Haferflocken dazugeben und über den Früchten verteilen 

Fitness-Milchshake

Milchshake

Zutaten:

  • 200 g Himbeeren
  • 500 ml Milch
  • 1 EL Astaxanthin Energy-Drink Konzentrat
  • 2 EL Zucker

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Mixer geben, gut durchmischen, auf Longdrink-Gläser verteilen und mit Eis servieren. 

Energiebombe

Energiebombe Cocktail

Zutaten (2 Portionen):

  • 125 ml Maracujasaft
  • 125 ml Ananassaft
  • 250 ml Orangensaft
  • 2 EL Astaxanthin Energy-Drink Konzentrat
  • 1 EL Rohrzucker

Zubereitung:

Zum Start am Morgen oder als Fitmacher für zwischendurch. Alle Zutaten in einem Mixer vermischen, auf Gläser verteilen und genießen. 

Power-Eis

Eis

Zutaten (2 Portionen):

  • 2 EL Astaxanthin Energy-Drink Konzentrat
  • 500 ml Orangensaft
  • Eisförmchen oder Eiswürfelbehälter
  • Zahnstocher

Zubereitung:

Astaxanthin Energy-Drink Konzentrat und Orangensaft in einen Mixer geben und gut vermischen. In Förmchen geben und einfrieren. 

Nach etwa 1 ½ Stunden Zahnstocher in die etwas fester gewordene Masse stecken und nochmals 2 Stunden einfrieren.  

Astaxanthin Kaustreifen

Kaustreifen

Zutaten:

  • 200 g Bio-Joghurt
  • 50 g Astaxanthin Energy-Drink Konzentrat
  • 2,5 g Ascorbinsäure

Zubereitung:

Alle Zutaten mit einem Schneebesen oder Löffel gut verrühren. Backpapier auf ein Blech legen und die Joghurt-Masse darauf verteilen. 

Mit einem Schaber oder Löffel die Masse gleichmäßig verstreichen (ca. 5 - 6 mm dick), so dass man das Backpapier nicht mehr sieht. Das Blech mittig in den Ofen schieben und bei 100 °C Ober- und Unterhitze ca. 2 Stunden trocknen. Noch auf dem Blech in gleichmäßige Streifen schneiden.

Astaxanthin Energy-Drink Konzentrat Orange/Grapefruit, 250ml

Der Frische-Kick für Zwischendurch mit dem erfrischenden Geschmack von Orange und Grapefruit.

-20 % 19,99 €

15,99 € (6,40 €/100ml)

Astaxanthin Energy-Drink Konzentrat Granatapfel/Johannisbeere, 250ml

Der Frische-Kick für Zwischendurch mit dem erfrischenden Geschmack von Granatapfel und Johannisbeere.

-20 % 19,99 €

15,99 € (6,40 €/100ml)

@

Sie möchten gerne mehr über naturheilkundliche Themen erfahren?

Dann melden Sie sich gleich zu unserem kostenlosen Newsletter an und Sie erhalten von uns wöchentlich wissenswerte und interessante Informationen, wie die Pflanzen- und Naturheilkunde zu Ihrem Wohlbefinden beitragen kann.

© Bilder: marog-pixcells – Fotolia