Wie abnehmen? Tipps für den ratlosen Diättyp

Ratloser

(Beitrag vom 27.12.2017, aktualisiert am 10.08.2020)

Inhalt und Schnellzugriff


Der ratlose Diättyp

Haben Sie das Gefühl, Sie hätten schon jede Diät ausprobiert? Kommen Sie trotz Ernährungsumstellung und ausreichender Bewegung einfach nicht zum Ziel? Haben Sie im Gegenteil das Gefühl, dass Sie schon zunehmen, wenn Sie Essen auch nur anschauen?

Diese Fragen sind typisch für den ratlosen Diättypen. Menschen, bei denen dieser Typ eine Rolle spielt, machen schon vieles richtig und erreichen Ihr Diätziel trotzdem nicht. Tröstend heißt es dann oft, man wäre einfach ein „guter Futterverwerter“ oder hätte einen „langsamen Stoffwechsel“. Doch auch für diese Probleme gibt es natürliche und effektive Lösungen.

Die Auswirkungen der Darmflora auf Ihre Diät

Die Unterscheidung zwischen guten und schlechten "Futterverwertern" ist keineswegs eine tröstende Legende ohne wahren Kern. Die menschliche Darmflora hat einen wichtigen Einfluss darauf, wie gut wir die einzelnen Inhaltsstoffe aufnehmen. 

Das bezieht sich sowohl auf nützliche Stoffe wie Vitamine und Spurenelemente, als auch auf unerwünschte Dickmacher. Gerade wenn sich zu viele Firmicutes-Bakterien im Darm ansiedeln, kann dies den Erfolg einer Diät wesentlich schmälern.

Darmflora

Firmicutes-Bakterien können sogar nahezu unverdauliche Ballaststoffe in Kohlenhydrate aufspalten. Die daraus entstehenden Zuckermoleküle werden in Form von Fettpolstern im Körper eingelagert.

Im Rahmen einer Diät fahren die Firmicutes-Bakterien ihre Aktivität zurück, doch nach normalen Mahlzeiten nehmen sie ihre Arbeit wieder auf und ein Jo-Jo-Effekt stellt sich ein.

Firmicutes-Bakterien verdrängen

In einer Studie der Universität Mailand* erhielten 16 Probanden täglich eine Nahrungsergänzung mit 4 Milliarden Darmbakterien vom Typ Bifidobacterium longum und 1 Milliarde Darmbakterien vom Typ Lactobacillus rhamnosus. Nach einem Monat stellten die Forscher fest, dass die verabreichten Bakterien die Menge der „dickmachenden“ Firmicutes-Bakterien im Darm der Probanden um 50 % reduziert hatten.
*Quelle: Marco Toscano und andere (2017) – World J Gastroenterol 23(15), Seite 2696-2704


Wie abnehmen? Schlanksein beginnt im Darm

Bellaform-Set "Ratloser Typ"

Abnehm-Unterstützung für den ratlosen Diättyp. Machen Sie Ihre Darmflora fit für die Diät und aktivieren Sie Ihren Stoffwechsel.

-25 % 54,98 €

40,99 € inkl. MwSt.

i

Vorteilsset bestehend aus:

  • gezielte Anreicherung der Darmflora: Bellaform Figur Darmbakterien Kapseln
  • Gewichtsreduktion: Bellaform Stoffwechsel Express Presslinge


Verzehrsempfehlungen:

  • Morgens: 2 Bellaform Stoffwechsel Express Presslinge
  • Abends: 1 Bellaform Figur Darmbakterien Kapsel

Fördern Sie Ihren Stoffwechsel

Unser Stoffwechsel trägt ebenfalls wesentlich zum Gelingen oder Misslingen einer Diät bei. Enzyme spalten die Nahrung in ihre Bestandteile auf und diese Bestandteile werden vom Körper weiterverarbeitet.

Allerdings muss der Körper dafür genügend Enzyme über die Nahrung aufnehmen. Besitzt der Körper zu wenig Enzyme, arbeitet er nur langsam. Die Nahrung wird nicht mehr komplett weiterverarbeitet und die unverarbeitete Restmenge zum Teil als Fett gespeichert.

Die Stoffwechsel-Enzyme Bromelain und Papain

Wenn ein langsamer Stoffwechsel Ihrem Diät-Erfolg im Wege steht, können die beiden Enzyme Bromelain und Papain eine wichtige Unterstützung sein.

Gemeinsam fördern sie alle wichtigen Stoffwechsel-Vorgänge im Körper.

Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße werden besser verarbeitet und dadurch gar nicht erst als Fettpolster eingelagert.

Capsaicin, wie es in Peperoni enthalten ist, kann den Energieverbrauch steigern und damit bei einem Gewichts-Reduktionsprogramm Unterstützung leisten.

Bellaform Stoffwechsel Express Presslinge, 86 Stück

Zur positiven Unterstützung des Gewichtsmanagements; unterstützen den Stoffwechsel mit Capsaicin, Bromelain und Papain

-20 % 24,99 €

19,99 € (46,49 €/100g) inkl. MwSt.

Machen Sie Ihre Darmflora fit für die Diät

Für den Abnehmerfolg kann es entscheidend sein, die Firmicutes-Bakterien durch andere Darmbakterien zu verdrängen. Zusätzlich entfalten viele Darmbakterien selbst positive Eigenschaften und unterstützen Ihre Diät.

So kann Lactobacillus gasseri beispielsweise die Fettausscheidung fördern und dadurch Fettablagerungen im Körper reduzieren helfen. Lactobacillus plantarum fördert die Umwandlung von Zucker in rechts- und linksdrehende Milchsäure, so dass dieser Zucker nicht mehr als Fettpolster eingelagert werden kann.

Bellaform Figur Darmbakterien Kapseln, 36 Stück

Verdrängen „dickmachende“ Firmicutes-Bakterien mit „figurunterstützenden“ Bakterienkulturen

-20 % 29,99 €

23,99 € (133,28 €/100g) inkl. MwSt.


Extra-Tipp: Fettverringerung

Über einen ästhetischen Effekt hinaus ist es gesundheitlich besonders ratsam, gezielt Körperfett zu verringern.

Grundvoraussetzung für die Fettverringerung ist ein normaler Stoffwechsel. Zink und Chrom tragen zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei.

Die Fettverringerung wird am einfachsten durch mehr Bewegung in Gang gesetzt.  Achten Sie auf eine gesunde Lebensweise mit ausreichend körperlicher Aktivität und eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung mit wertvollen pflanzlichen Vitalstoffen.

Bellaform Buntnessel aktiv Fettverbrenner Presslinge 120 Stück

Mit Zink, Chrom, Mate, Guarana und Buntnessel.

24,99 € (41,65 €/100g) inkl. MwSt.
i

Erfolgreich und nachhaltig abnehmen

Ein nachhaltiger Abnehm-Erfolg basiert auf verschiedenen Faktoren. Wir empfehlen die Kombination aus einer auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Nahrungsergänzung, einer angepassten Ernährung und regelmäßiger Bewegung.

Tipps für die anderen Diät-Typen

@


Sie möchten gerne mehr über naturheilkundliche Themen erfahren?

Dann melden Sie sich gleich zu unserem kostenlosen Newsletter an und Sie erhalten von uns wöchentlich wissenswerte und interessante Informationen, wie die Pflanzen- und Naturheilkunde zu Ihrem Wohlbefinden beitragen kann.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich dem allgemeinen Überblick - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - und/oder der Unterhaltung. Die Inhalte dieser Seite ersetzen bei medizinischen Problemen oder Themen keinesfalls die professionelle Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei medizinischen Problemen einen Arzt auf.

Die vorgestellten Informationen sind sorgfältig recherchiert und werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Dennoch können wir keinerlei Haftung für Schäden irgendeiner Art übernehmen, die sich direkt oder indirekt aus der praktischen Umsetzung oder Verwendung der Informationen ergeben.

© Bilder: SanneBerg – iStock | Irina Bg - Shutterstock