Staffelrabatt: Bis zu 15% Rabatt ernten - hier klicken!**

Staffelrabatt: Bis zu 15% Rabatt ernten - hier klicken!**

Zink Nahrungsergänzung von Bärbel Drexel

Der Mineralstoff Zink ist als Spurenelement unverzichtbar für den menschlichen Körper. Er trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems und zu einer normalen Fruchtbarkeit sowie zur Erhaltung normaler Haut, Haare und Nägel bei. Da Zink vom Körper nicht selbst produziert werden kann, muss es von außen zugeführt werden, um Zinkmangel zu vermeiden. Im Bärbel Drexel Shop finden Sie Produkte, die eine optimale Zinkversorgung unterstützen können.

6 Artikel
pro Seite
6 Artikel
pro Seite
Nach oben

Zink Tabletten als Presslinge bei Bärbel Drexel kaufen – Ihre Vorteile

  • Naturreine Qualität
  • Langjähriges Naturheilwissen
  • Produktion in Deutschland
  • Keine Tierversuche

Zink ist ein Spurenelement und kommt als solches im menschlichen Körper nur in sehr geringen Mengen vor. Trotzdem ist es lebensnotwendig, da Zink zu einen normalen Stoffwechsel mit Mikronährstoffen, zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel und zu einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel beiträgt: Es ist an fast 300 Enzymvorgängen beteiligt, erfüllt im Körper unterschiedlichste Aufgaben und trägt sogar zu einer normalen kognitiven Funktion bei. Wie bei allen Mineralstoffen sollte auch bei der Zufuhr von Zink auf eine hohe Bioverfügbarkeit geachtet werden. Diese ist bei Zink aus tierischen Quellen normalerweise recht hoch, bei Zink pflanzlicher Herkunft eher gering. Die Zink-Produkte von Bärbel Drexel dagegen bestehen bei hoher Bioverfügbarkeit aus rein pflanzlichen Grundstoffen und können Sie dabei unterstützen, Ihren Körper auch ohne tierische Produkte optimal mit Zink zu versorgen.

Zink als Nahrungsergänzung

Durch eine ausgewogene Ernährung können gesunde Menschen ihren Zinkbedarf normalerweise problemlos decken. Oft ist das aber vorübergehend oder dauerhaft nicht möglich. Als wichtigste Zinklieferanten gelten Fleisch und Fisch, als das Lebensmittel mit dem höchsten Zinkgehalt wird die Auster angesehen. Daraus folgt allerdings, dass Vegetarier und Veganer ihre Zinkversorgung genau im Auge behalten müssen. Denn obwohl Zink auch in vielen pflanzlichen Quellen enthalten ist, hemmt die in vielen Vollkornprodukten, in Linsen oder Nüssen enthaltene Phytinsäure die Zink-Verwertung durch den Körper. Auch Schwangere und Stillende können einen erhöhten Bedarf an Zink haben. Ob zinkhaltige Nahrungsergänzungsmittel nötig sind, hängt aber vom Einzelfall ab und sollte, wie auch bei Zinkdefiziten durch Erkrankungen, mit einem Arzt abgeklärt werden.

Als Nahrungsergänzungsmittel sind Zink Tabletten in unterschiedlichen Formen erhältlich: Brausetabletten, Kapseln oder Presslinge. Letztere haben den Vorteil, dass sie lediglich gepresst werden, Überzüge somit unnötig und Presslinge daher nicht nur eine kompakte und effiziente, sondern auch besonders natürliche Art der Verabreichung sind.

Lesen Sie dazu auch im Bärbel Drexel Blog

Zink: Wie Sie einem Zinkmangel vorbeugen
Auf das Spurenelement Zink kann unser Körper nicht verzichten. Es ist an knapp 300 Enzymvorgängen beteiligt, unterstützt das Immunsystem, ist wichtig für Haut, Haare und Nägel, fördert Wundheilung und Fruchtbarkeit und soll auch die geistigen Fähigkeiten beeinflussen …

Mineralstoffe: für den Körper unverzichtbar
Zum Überleben braucht der menschliche Körper zahlreiche Stoffe. Manche davon kann er selbst herstellen, andere müssen ihm über die Nahrung zugeführt werden. Eine äußerst wichtige Gruppe dieser Nährstoffe wird als Mineralstoffe bezeichnet …

Lesen Sie dazu auch im Bärbel Drexel Lexikon

Spurenelemente
Spurenelemente sind Mineralstoffe, die für den menschlichen Körper wichtig sind und in ihm bei ausreichender Versorgung in einer Konzentration von weniger als 50 Milligramm pro Kilogramm Körpermasse vorkommen. Bei einer höheren notwendigen Konzentration spricht man …