Empfindliche Haut

Empfindliche Haut schützen und pflegen

Kleine Ursache, große Wirkung: Bei empfindlicher Haut genügt oft schon der geringste Anlass, um sie aus dem Gleichgewicht zu bringen. Schon entstehen juckende oder schuppende Stellen, unschöne Rötungen, Pusteln oder Spannungsgefühle. Dazu neigt empfindliche Haut auch häufig zu Trockenheit und damit zu Falten und Fältchen. Keine Frage: Empfindliche Haut braucht viel Aufmerksamkeit und eine genau auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Pflege.

Warum ist empfindliche Haut so sensibel?

Die oberste Hautschicht bildet eine natürliche Schutzbarriere. Sie soll verhindern, dass unerwünschte Stoffe in die tieferen Hautschichten eindringen.

Doch bei empfindlicher Haut weist diese Schutzschicht winzige Risse auf. Für das bloße Auge sind diese Risse nicht zu erkennen. Aber wenn Keime oder belastende Stoffe durch diese Risse eindringen, sind die Folgen oft kaum zu übersehen.

i

Empfindliche Haut und Hauttrockenheit
Die winzigen Hautrisse lassen nicht nur unerwünschte Stoffe in die tieferen Hautschichten hinein. Auch umgekehrt wird die Hautbarriere durchlässiger, so dass benötigte Feuchtigkeit nicht so gut in der Haut gebunden werden kann. Deswegen neigt empfindliche Haut in vielen Fällen auch zu Trockenheit und bildet schneller Falten und Fältchen.

Welche Ursachen hat empfindliche Haut?

Empfindliche Haut ist ein verbreitetes Problem. Schätzungen zufolge haben fast jede zweite Frau und fast jeder dritte Mann damit zu kämpfen. Die Ursachen sind vielfältig und noch nicht vollständig erforscht. Doch viele Menschen neigen bereits von Geburt an zu sensibler Haut. Bei anderen wird die Haut erst mit zunehmendem Alter empfindlicher. Auch Umweltfaktoren können entscheidenden Einfluss nehmen:

Ursachen
  • Mit den falschen Kosmetikprodukten können Sie gerade bei häufiger oder besonders umfangreicher Anwendung Ihrer Hautbarriere schaden. Einige synthetische Inhaltsstoffe sorgen zwar vordergründig für positive Effekte, können aber mittelfristig die Haut austrocknen oder sie auf andere Weise belasten.
  • Stress und andere psychische Belastungen können einen erheblichen Beitrag zu empfindlicher Haut leisten. Nicht umsonst wird die Haut auch als Spiegel der Seele bezeichnet. Erfahren Sie mehr über Stress.
  • Wer zu viel Zeit in der direkten Sonne verbringt, tut der Haut keinen Gefallen. Es droht nicht nur ein Sonnenbrand, sondern auch eine gesteigerte Hautsensibilität.
  • Hautkrankheiten und Allergien können dafür sorgen, dass die Haut allgemein empfindlicher wird.

Wie kann ich empfindliche Haut schonen? 5 Tipps

Wenn die Haut sensibel auf äußere Einflüsse reagiert, kommt es natürlich in erster Linie darauf an, die negativen Einflüsse so weit wie möglich zu meiden. Mit unseren Tipps gehen Sie den größten Problemen aus dem Weg.

  • Verzichten Sie bei Kosmetik auf synthetische Inhaltsstoffe, welche Ihre Haut reizen können. Vertrauen Sie so weit wie möglich auf eine einheitliche Pflegelinie, die Sie gut vertragen. So kommt Ihre Haut nur mit wenigen verschiedenen Inhaltsstoffen in Berührung.
  • Nicht immer kann man im Beruf, in der Familie oder im Freundeskreis Stress komplett aus dem Weg gehen. Doch gerade in stressigen Phasen ist es wichtig, dass Sie sich – und Ihrer Haut – Zeit zum Entspannen geben. Richtig entspannen: die wichtigsten Tipps
  • Im Winter können Heizkörper für trockenere Luft sorgen, im Hochsommer ist es die Klimaanlage. Doch trockene Luft tut der Haut überhaupt nicht gut. Achten Sie also in geschlossenen Räumen stets auf eine Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60 Prozent.
Haut schonen
  • Genießen Sie scharfes Essen, Kaffee, Tee, Alkohol und Zigaretten nur in Maßen. Wenn möglich, sollten Sie derartige Speisen, Getränke und Genussmittel sogar vollständig meiden.
  • Auch mit extremen Temperaturen sollten Sie vorsichtig sein. Bei Kälte ist besonders das Gesicht anfällig, da es meist nicht durch Kleidung geschützt ist. Also gehen Sie bei Kälte nicht ohne Schal aus dem Haus. Hitze trocknet die Haut aus und kann dadurch ihre Empfindlichkeit noch verstärken. Also vermeiden Sie große Hitze weitestgehend. Wenn Sie auf Saunabesuche nicht verzichten möchten, sollten Sie Ihre Haut anschließend intensiv pflegen.
Lavendelöl
i

Gesichtsmaske für empfindliche Haut

Um die irritierten Hautpartien wieder zu beruhigen, ist ein Gesichtsöl mit Lavendel sehr nützlich, das Sie mit geringem Aufwand selbst mischen können:

  • 1 Teelöffel (etwa 5ml) Nachtkerzenöl mit 4 Tropfen Lavendelöl vermischen und in
  • 2 EL Quark verrühren.

Auftragen und etwa 20 Min. einwirken lassen. 

Spirulina: Algenextrakt für empfindliche Haut

Durch die enthaltenen Proteine, Vitamine, Carotinoide und viele weitere Inhaltsstoffe ist Spirulina eine beliebte Nahrungsergänzung. Die gleichen Inhaltsstoffe sorgen auch dafür, dass Spirulina als Bestandteil von Kosmetikprodukten eine Wohltat für empfindliche Haut ist. Die Proteine unterstützen den Säureschutzmantel der Haut, während die Vitamine die Regeneration der Haut fördern.

Zell-Aktiv 24 h-Gesichtscreme, 30ml

Intensiv feuchtigkeitsspendende Pflege für empfindliche Haut mit Spirulina-Algenextrakt und Inka Nuss Öl. Glättet Trockenheitsfältchen und beruhigt und entspannt die Haut.

-29 % statt 27,90 €

19,90 € (66,33 €/100ml)

Zell-Aktiv 24 h-Gesichtscreme, 30ml

Diese Creme hatte ich auch als Probe erhalten und dachte...nun ja, probier sie einmal.... Mittlerweile habe ich schon zwei Mal die Originalgröße nachbestellt. So eine fantastische Haut hatte ich, trotz guter Pflege mit anderen Produkten, schon lange nicht mehr. Ich habe das Gefühl, diese Creme baut die Haut nicht nur oberflächlich sondern auch von unten her auf. Straff, frisch und gesund. […]

Die Augenpartie: besonders anspruchsvoll

Augenpartie

Die Augenpartie verdient in der Pflege besondere Aufmerksamkeit. Dort ist die Haut dünner und kann deshalb kaum Feuchtigkeit speichern. Aus diesem Grund trocknet der Augenbereich leichter aus und neigt stärker zu Falten als der Rest des Gesichts.

Wer dann noch grundsätzlich mit empfindlicher, trockener Haut zu kämpfen hat, sollte seiner Augenpartie erst recht Regeneration und Pflege gönnen.

Deshalb ist eine spezialisierte Augenpflege empfehlenswert. Ein weiterer Vorteil ist, dass Augenpflege-Produkte nicht so stark im Gesicht "verlaufen". Dadurch geraten diese Produkte nicht so leicht in die Augen wie normale Cremes und können dort nicht für Reizungen sorgen.

Zell-Aktiv Augenbalsam, 15ml

Feuchtigkeitsspendende Pflege für die trockene, empfindliche Augenpartie mit Spirulina-Algenextrakt und Inka Nuss Öl.

-26 % statt 22,90 €

16,90 € (112,67 €/100ml)

i

Inka Nuss Öl
In den Regenwäldern der peruanischen Anden wird die Inka-Erdnuss angebaut.

  • Das durch Kaltpressung gewonnene Inka Nuss Öl enthält einen besonders hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren und dazu auch viele andere ungesättigte Fettsäuren.
  • Diese Fettsäuren fügen sich in den Säureschutzmantel der Haut ein und können so den Feuchtigkeitsverlust von empfindlicher Haut reduzieren.

Gesichtsöl – Nicht nur für den Winter

Im Winter steht empfindliche Haut vor besonderen Herausforderungen durch Kälte und trockene Heizungsluft. Hier bietet ein Gesichtsöl wichtigen Schutz.

Doch das bedeutet keineswegs, dass Gesichtsöle nur im Winter empfehlenswert sind. Da sie sehr gut in die obersten Hautschichten eingebaut werden können, leisten sie in jeder Jahreszeit einen wichtigen Beitrag zur Pflege sensibler Haut.

Pflegende Gesichtsmassage

Das Zell-Aktiv Nähröl eignet sich  auch hervorragend für eine Gesichtsmassage: Dazu ein kleine Menge Öl kurz in den Händen erwärmen und von der Gesichtsmitte nach außen sanft einmassieren.

Zell-Aktiv Nähröl, 30ml

Intensive Nährstoffversorgung und nachhaltige Beruhigung für die Haut mit Spirulina-Algenextrakt, Ingwer und Ginseng.

-33 % statt 29,90 €

19,90 € (66,33 €/100ml)

@

Sie möchten gerne mehr über naturheilkundliche Themen erfahren?

Dann melden Sie sich gleich zu unserem kostenlosen Newsletter an und Sie erhalten von uns wöchentlich wissenswerte und interessante Informationen, wie die Pflanzen- und Naturheilkunde zu Ihrem Wohlbefinden beitragen kann.

© Bilder: GlobalStock – iStockphoto  | PhotoSG - Fotolia | gvictoria – iStockphoto | Beboy – Fotolia | jeremias münch - Fotolia