Immunsystem stärken

Gesund durch alle Jahreszeiten mit einem starken Immunsystem

Jeden Tag ist der Körper rund um die Uhr unsichtbaren Bedrohungen ausgesetzt: Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten können von außen in den Körper eindringen und dort verschiedenste Krankheiten oder andere Funktionsstörungen verursachen. Die beste Verteidigung, um solche Bedrohungen abzuwehren, ist ein starkes, widerstandsfähiges Immunsystem.

Unter dem Begriff Immunsystem werden verschiedene Organe, Zellen und Moleküle zusammengefasst, welche zur Abwehr von Krankheiten und schädlichen Mikroorganismen beitragen. Die Immunabwehr ist zum Teil bereits durch das Erbgut festgelegt, aber zum Teil passt sie sich auch an aktuelle Bedrohungen an.

Manche Teile des Immunsystems (z.B. Haut, Magen, Darm) sorgen dafür, dass Krankheitserreger gar nicht erst in gefährdete Regionen des Körpers eindringen können, andere Teile (z.B. Lymphknoten, Antikörper, Abwehrzellen) bekämpfen die Erreger im Rahmen einer so genannten Immunreaktion „vor Ort“, also direkt in den angegriffenen Bereichen des Körpers.

Immunabwehr

Ihr Immunsystem und die Jahreszeiten

Jede Jahreszeit hält besondere Herausforderungen für das Immunsystem bereit:

  • Gerade in den Wintermonaten ist das Immunsystem durch die kalte, feuchte Luft geschwächt.
  • Der Frühling hält große Temperaturunterschiede zwischen Morgen und Mittag bereit, die eine zusätzliche Belastung darstellen. Zudem machen uns die allgemein steigenden Temperaturen oft nachlässig und wir muten unserem Immunsystem besondere Belastungen zu.
  • Im Sommer können sich große Hitze oder die Unterkühlung durch Klimaanlagen negativ auswirken.
  • Der Herbst fordert das Immunsystem durch wechselhaftes, nasskaltes Wetter heraus.

Zum Glück können Sie mit einfachen Mitteln jederzeit etwas für Ihr Immunsystem tun – zum Beispiel mit den richtigen Nährstoffen.

Vitamine und Spurenelemente für das Immunsystem

Vitamin C, das wohl bekannteste aller Vitamine, kann eine wichtige Rolle bei der Unterstützung Ihres Immunsystems spielen. Es trägt zur normalen Funktion des Immunsystems bei und kann Studien zufolge die Dauer und Heftigkeit von Erkältungsbeschwerden verringern. Auch die ausreichende Versorgung mit den Vitaminen A, D und E sowie mit den Spurenelementen Eisen und Zink kann einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung Ihrer Abwehrkräfte leisten.

Spirulina Alge Immunsystem

Als besonderer „Fitmacher“ für das Immunsystem gilt die Alge Spirulina. Sie enthält nicht nur Vitamin A und Eisen, sondern auch zahlreiche andere Vitalstoffe. Der Verzehr von Spirulina soll Studien zufolge die Makrophagen aktivieren. Hierbei handelt es sich um Abwehrzellen, welche unerwünschte Mikroorganismen beseitigen. Zudem beleben die in Spirulina enthaltenen Ballaststoffe Ihren Darm. Dieser trägt seinerseits entscheidend zur Funktion Ihrer Abwehrkräfte bei (siehe unten).

>Mehr zum Thema Spirulina

Tägliche Nahrungsergänzung für Ihr Immunsystem

Spirulina Presslinge, 150 Stück

Tägliche Kraftquelle für Gesundheit und Vitalität

-25 % statt 19,99 €

14,99 € (24,98 €/100g)

Bluster C bioaktiv Presslinge, 210 Stück

Bioaktive Unterstützung der Abwehrkräfte

16,99 € (16,18 €/100g)

Spirulina Presslinge

Bluster C bioaktiv Presslinge

  • sind reich an Proteinen (ca. 63 %), Kohlenhydraten, Mineralstoffen und Spurenelementen wie Eisen, Vitaminen sowie pflanzlichen Pigmenten und ungesättigten Fettsäuren
  • enthalteneine Vielzahl an essenziellen Aminosäuren, die als Bausteine des Lebens gelten
  • sind besonders auch für Vegetarier geeignet, da es dem Körper z.B. Eisen und Vitamin B12 liefert, welche u.a. wichtig für die Blutbildung sind
  • für starke Abwehrkräfte und zur Unterstützung eines gut funktionierenden Immunsystems
  • mit antioxidativen und "antientzündlichen" Eigenschaften durch das Vitamin C der Camu Camu Beere
  • ideal auch bei erhöhtem Vitamin C-Bedarf (wie z.B. bei Erkältungen, Rauchen, regelmäßigem Alkholkonsum, Sportlern, Schwangeren, Stressbelastung, einseitiger Ernährung)
Spirulina Presslinge, 150 Stück

Ich nehme Spirulina seit 3 Jahren und mein Hausarzt hat schon fast vergessen, wie ich aussehe. [...] Sollte ich trotzdem mal einen Schnupfen haben, dann klingt dieser nach 1-2 Tagen ab. [...]

Bluster C bioaktiv Presslinge, 210 Stück

Allein schon der wunderbar fruchtige Duft und dazu noch der erfrischende Geschmack, herrlich, Bluster C bioaktiv Presslinge nehme ich täglich und es tut mir einfach gut.

Die Kombination von Spirulina und Vitamin C

i

Vitamin C ist eine ideale Ergänzung zum breiten Nährstoffspektrum von Spirulina. Allerdings sollten immer mindestens eine halbe Stunde zwischen dem Verzehr von Spirulina und von Vitamin C liegen. Bei gleichzeitigem Verzehr würden sich das Vitamin C und das in Spirulina enthaltene Selen gegenseitig in der Aufnahme blockieren und können so schlechter vom Körper verarbeitet werden.

Zitrusfrüchte und Vitamin C:

Zitrusfrüchte wie Zitronen oder Orangen gelten in Deutschland als wichtigster Lieferant für Vitamin C. Deshalb wird bei Erkältungen auch häufig empfohlen, eine heiße Zitrone zu trinken. Allerdings verliert der Zitronensaft beim Erhitzen viel Vitamin C. Zudem sind Zitrusfrüchte ohnehin nicht die vitaminhaltigsten Früchte.

Die Acerolakirsche besitzt im Vergleich zur gleichen Menge Zitrone den fünfunddreißigfachen Vitamingehalt. Darüber hinaus ist die in Mittelamerika heimische Acerola auch für Menschen verträglich, die unter einer Allergie gegen Zitrusfrüchte leiden und deswegen eine alternative Quelle für Vitamin C suchen.

Acerola bioaktiv Presslinge, 136 Stück

Füllt die Vitamin C Depots schnell und effizient auf. Geeignet auch für Menschen mit Zitrusfrüchte-Allergie.

-20 % statt 9,99 €

7,99 € (11,75 €/100g)

Gesunder Darm – gesundes Immunsystem

Gesunder Darm - gesundes Immunsystem

Wussten Sie, dass 80 % des menschlichen Immunsystems im Darm liegen? Zusätzlich leben im Darm unzählige Mikroorganismen – die so genannte Darmflora.

Diese Mikroorganismen nehmen Nährstoffe auf und docken an der Darmwand an, so ähnlich wie es Krankheitserreger tun würden. Die von der Darmflora verbrauchten Nährstoffe und „Andockstellen“ stehen den Krankheitserregern nicht mehr zur Verfügung, also haben diese es schwerer, sich im Darm breit zu machen.

Auch die dichte Darmschleimhaut erschwert es unerwünschten Eindringlingen, sich im Körper auszubreiten.

Entsprechend hat es oft direkte Auswirkungen auf das Immunsystem, wenn es dem Darm nicht gut geht und auch andersherum kann ein geschwächtes Immunsystem die Darmgesundheit negativ beeinflussen. Achten Sie also gut auf Ihren Darm, dann achten Sie auch auf Ihre Abwehrkräfte.

Um Ihre Darmflora zu unterstützen, können Sie sie mit Inulin versorgen. Dieser Ballaststoff kann von den Darmbakterien besonders gut verwertet werden. Bei einer geschwächten Darmflora könnte es auch hilfreich sein, sie mit probiotischen Darmbakterien anzureichern und dadurch zu stabilisieren.

Natürliche Hilfe für Ihre Darmflora

Regula Pulver, 180g

100% Inulin zur sanften Unterstützung der natülichen Darmflora

-20 % statt 16,99 €

13,59 € (7,55 €/100g)

Lacto Bifido plus Kapseln, 60 Stück

Anreicherung der Darmflora mit probiotischen Darmbakterien

-25 % statt 33,49 €

24,99 € (73,50 €/100g)

Regula Pulver

Lacto Bifido plus Kapseln

  • bietet sanfte Unterstützung für Ihren Darm. Hauptinhaltsstoff der Regula Produkte ist Inulin
  • kann ganz praktisch in Lebensmittel oder Getränke eingerührt werden und so z.B. schon Teil des Frühstücks werden
  • der Verzehr von Lebensmitteln oder Getränken mit Inulin anstelle von Zucker lässt den Blutzucker nach Mahlzeiten weniger stark ansteigen und trägt zu einem ausgeglichen Blutzuckerspiegel bei
  • mit 6 speziellen aktiven probiotischen Bakterienkulturen
  • können dazu beitragen, eine gestörte Darmflora, sowie ein geschwächtes, darmeigenes Immunsystem zu stabilisieren
  • können die Ansiedlung von Krankheitserregern unterdrücken und Giftstoffe unschädlich machen
  • enthalten zusätzlich Vitamin C, D3 und Zink, welche zur Aufrechterhaltung des Immunsystems beitragen
i

Was ist Inulin?

Inulin ist ein wasserlöslicher Ballaststoff, der von Darmbakterien besonders gut verstoffwechselt werden kann. Gewonnen wird Inulin aus der Zichorienwurzel.

Wann ist die Einnahme von Inulin sinnvoll?

  • bei einseitiger Ernährung (zu wenig Ballaststoffe)
  • zu fett- und eiweißreicher Ernährung
  • bei einer trägen Verdauung
  • nach Darmflora schädigenden Einflüssen (z.B. Medikamente)
Lacto Bifido plus Kapseln, 60 Stück

Ich hatte ganz oft Verdauungsprobleme und Bauchschmerzen, unregelmäßiger Stuhlgang und viel zu fest .... keine Ahnung was der Grund dafür war. Ich dachte immer, ich vertrage bestimmte Lebensmittel nicht .... nur welche? Durch Zufall fiel in einem Gespräch mit meiner Physiotherapeutin das Wort Darmfloraaufbau ... Aha!! Da ich viel Obst und Gemüse und überhaupt gesund esse, kam ich gar nicht auf die Idee, dass meine Darmflora Hilfe braucht. Seit der Einnahme der Lacto Bifido plus Kapseln geht es mir blendend, ich fühle mich sehr gut, sauber, gesund und leicht.

Selbsttest: Steht Ihr Immunsystem unter Druck?

Verschiedene äußere Faktoren können Ihr Immunsystem beeinflussen. Überprüfen Sie mit folgenden Fragen, ob Umwelteinflüsse oder Ihr Lebensstil negativen Einfluss auf Ihr Immunsystem haben.

  • Haben Sie in Ihrem Alltag oft Stress – egal, ob in der Arbeit oder in Ihrem Privatleben?
  • Bewegen Sie sich eher selten und verbringen Sie große Teile Ihres Alltags im Sitzen?
  • Ernähren Sie sich eher einseitig oder beinhaltet Ihr Speiseplan kaum Obst und Gemüse?
  • Schlafen Sie wenig und sind sie oft müde?
  • Rauchen Sie oder trinken Sie regelmäßig Alkohol?
  • Verbringen Sie nur wenig Zeit in der Sonne?
Test Immunsystem

Wenn Sie gleich mehrere dieser Fragen mit „ja“ beantwortet haben, könnte Ihr Immunsystem durch äußere Einflüsse unter Druck stehen. Unterstützen Sie es durch Bewegung, Entspannung und eine ausgewogene Ernährung. Unsere Produkte zur Nahrungsergänzung können Ihnen dabei helfen!

@

Sie möchten gerne mehr über naturheilkundliche Themen erfahren?

Dann melden Sie sich gleich zu unserem kostenlosen Newsletter an und Sie erhalten von uns wöchentlich wissenswerte und interessante Informationen, wie die Pflanzen- und Naturheilkunde zu Ihrem Wohlbefinden beitragen kann.

© Bilder: Jutta Miller-Nowikow – Bärbel Drexel GmbH | Yuri Arcurs – Fotolia | psdesign1 – Fotolia | Cyanotech | Dash – Fotolia | Robert Kneschke – Fotolia |