Versandkostenfrei im November!
30-Tage Zufriedenheitsgarantie
Langjähriges Naturheilwissen
Versandkostenfrei im November!
30-Tage Zufriedenheitsgarantie
Langjähriges Naturheilwissen
4,7 /5
trustedshops

Im November kaufen und Versandkosten sparen!

Tipps fürs Büro: so kommen Sie gut durch den Büroalltag

30. Aug. 2018


-45%
54,99 €
ab 99,98 €

(105,75 € / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-40%
32,49 €
ab 53,98 €

(676,88 € / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-10%
22,49 €
ab 24,99 €

(562,25 € / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

27,99 €

(717,69 € / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-5%
21,84 €
ab 22,99 €

(1.040,00 € / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

10,99 €

(109,90 € / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

19,99 €

(253,04 € / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

19,99 €

(79,96 € / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

10,99 €

(109,90 € / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

10,99 €

(109,90 € / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

11,79 €

(1.179,00 € / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

Empfohlene Produkte
-45%
54,99 €
ab 99,98 €

(105,75 € / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-40%
32,49 €
ab 53,98 €

(676,88 € / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-10%
22,49 €
ab 24,99 €

(562,25 € / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

27,99 €

(717,69 € / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

-5%
21,84 €
ab 22,99 €

(1.040,00 € / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

10,99 €

(109,90 € / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

19,99 €

(253,04 € / 1kg)inkl. MwSt

Auf Lager

19,99 €

(79,96 € / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

10,99 €

(109,90 € / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

10,99 €

(109,90 € / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager

11,79 €

(1.179,00 € / 1L)inkl. MwSt

Auf Lager


Header_Blog_Tipps-fuers-Buero.jpg

Deutschland ist Büro-Land: 40% der Bevölkerung arbeiten nach einer Statistik von ZeitOnline im Büro. Insgesamt sind das knapp 18 Millionen Menschen. Zwar würde niemand das Arbeiten im Büro als ernsthaft gefährlich ansehen, doch ein paar Nachteile für Ihre Gesundheit hält der Büroalltag durchaus bereit. Wir verraten Ihnen einige Tipps, mit denen Ihr Körper mit der Arbeit im Büro besser zurechtkommt.

Stress-Falle Büro: Unterstützung für einen entspannten Arbeitsalltag

Enge Deadlines, steigende Arbeitsbelastung, ein cholerischer Vorgesetzter oder anstrengende Kollegen: Ganz verschiedene Faktoren können Stress im Büro verursachen. Jahrtausendealte Reflexe sorgen dafür, dass sich der Körper bei Stress auf Kampf oder Flucht vorbereitet. Doch vor dem Büro-Stress kann man nicht davonlaufen und ein Kampf löst die Probleme ebenfalls nicht. Deshalb ist es wichtig, auf anderen Wegen den Stress abzubauen.

Stress abbauen

Die verschiedensten Methoden und Aktivitäten können Ihnen dabei helfen, den Stress im Büro besser zu bewältigen. Bestimmt finden auch Sie hier den richtigen Tipp für den Umgang mit Stress.

  • Bewegung ist für den gestressten Körper die moderne Entsprechung zu Kampf oder Flucht. Egal ob Spaziergänge, Joggen oder ein Mannschaftssport: Durch Bewegung lässt der Stress nach. Außerdem können Sie dabei soziale Kontakte mit Ihren Mannschaftskameraden oder Sportpartnern pflegen.

  • Wärme fördert die Durchblutung und hilft den vom Stress angespannten Muskeln, sich wieder zu entspannen. Außerdem erzeugen Saunabesuche, Sonnenbäder oder eine behagliche Wärmflasche auf der heimischen Couch Momente des Innehaltens. Hier können Sie den Stress des Tages hinter sich lassen.

Bewegung.jpg
Entspannung.jpg
  • Entspannungstechniken können gezielt dabei helfen, Stress abzubauen. Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Qigong oder Yoga zählen hier zu den beliebtesten Varianten. Probieren Sie einfach aus, welche Entspannungstechnik am besten zu Ihnen passt.

  • Mit der richtigen Nahrungsergänzung können Sie Ihre Nerven und Ihre Belastbarkeit auf natürliche Weise unterstützen. Weißdorn und Passionsblume fördern das Abschalten vom Stress des Tages und helfen, Ruhelosigkeit und Gedankenkreisen zu stoppen. So kommen Sie wieder in die innere Balance.

Rückenprobleme vermeiden

Die Arbeit im Büro findet fast ausschließlich im Sitzen statt. Das muss kein Problem sein, doch häufig sitzen wir auch noch falsch.

Um Rückenbeschwerden vorzubeugen, ist eine ergonomische Sitzposition entscheidend: Ober- und Unterschenkel bilden hier ebenso einen rechten Winkel wie Ober- und Unterarme beim Auflegen der Unterarme auf der Tischplatte. Die Oberkante des Monitors sollte knapp unterhalb der Augenhöhe liegen.

Tipp: Rückenschonend telefonieren

Ein absolutes No-Go für den Rücken: den Telefonhörer zwischen Gesicht und Schulter einklemmen, um beide Hände freizuhaben. Freie Hände sind gerade bei Büro-Telefonaten zwar praktisch, doch der gesamte Körper wird in eine äußerst unnatürliche und ungesunde Haltung gezwängt. Für längere Telefongespräche im Büro hat sich ein Headset bewährt.

Natürliche Unterstützung

Nutzen Sie Vitamine, Nähr- und Mineralstoffe, die im Körper jeweils spezielle Funktionen für Bindegewebe, Knochen, Knorpel und Nervensystem erfüllen:

Vitamin C trägt beispielsweise zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Knochen und Knorpel, Vitamin D und Mangan tragen zur Erhaltung normaler Knochen und Kupfer trägt zur Erhalung von normalem Bindegewebe bei. Vitamin B1 und B12 tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.

Kaffee: auch im Büro nicht unverzichtbar

In vielen Büros ist die Kaffeemaschine gleichzeitig ein beliebter Treffpunkt und eine unverzichtbare „Tankstelle“. 

Kaffee.jpg

Mancher Büroarbeiter wird erst nach dem ersten Kaffee genießbar und einige glauben sogar, ohne geregelte Kaffee-Versorgung den Tag nicht zu überstehen. Leider hält der Effekt einer Tasse Kaffee nämlich nicht besonders lange an.

Tatsächlich besitzt Kaffee eine anregende Wirkung und kann kurzfristig die Konzentrationsfähigkeit fördern. Doch bei zu hohem Kaffeekonsum kippt dies möglicherweise schnell: Aus einer anregenden Wirkung kann Hyperaktivität entstehen und an Stelle der Konzentrationssteigerung kann bei zu viel Kaffee eine Konzentrationsstörung treten. Nicht zuletzt kann zu viel Kaffee zu Sodbrennen führen.

Astaxanthin: natürliche, lang anhaltende Energie

Ursache für die Wirkung von Kaffee ist natürlich das enthaltene Koffein. Es belebt bei morgendlicher Müdigkeit ebenso wie bei dem berüchtigten „Mittags-Tief“.

Doch Kaffee ist natürlich nicht die einzige Koffein-Quelle. Unser Tipp: Wer im Büro auf Kaffee verzichten möchte, findet im Astaxanthin Energy-Drink einen natürlichen Ersatz mit dem Koffein aus Guarana und Colanuss.

Kantine & Co.: die Nährstoffversorgung im Büro

Hat Ihr Büro eine Kantine, in der eine große Anzahl an Speisen täglich frisch zubereitet wird? Dann sind Sie ein echter Glückspilz, denn der Alltag in den meisten Büros sieht anders aus. Oft bieten die Kantinen nur wenige Gerichte an. Vieles wird in Großküchen vorbereitet und vor Ort nur noch aufgewärmt.

Ähnlich sieht es aus, wenn die Mitarbeiter selbst für Ihr Essen verantwortlich sind: Aufgewärmtes und Tiefkühlkost stehen dann hoch im Kurs. Schließlich lässt die Mittagspause selten genug Zeit, um aufwändig und frisch zu kochen.

Kantine.jpg

Nährstoffmangel vorbeugen

Für die Nährstoffversorgung ist beides leider nicht gut. Tiefkühlen und Aufwärmen sorgen dafür, dass viele Lebensmittel Nährstoffe verlieren. Dazu erschwert der eingeschränkte Speiseplan vieler Betriebskantinen eine ausgewogene Ernährung, die alle Nährstoffbedürfnisse des Körpers berücksichtigt. So kann ein Nährstoffmangel mit spürbaren körperlichen Folgen entstehen.

Eine geeignete Nahrungsergänzung kann dazu beitragen, einem Nährstoffmangel vorzubeugen. Aufeinander abgestimmte, naturreine Inhaltsstoffe können vom Körper besonders gut aufgenommen werden und leisten so einen wichtigen Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung.

Keine Zeit für Sonne? Die Vitamin D-Situation im Büro

Wer im Büro arbeitet, verbringt leider meistens die sonnigste Zeit des Tages in geschlossenen Räumen. Gerade im Winter betritt man das Büro oft noch in der Dunkelheit und hat auch erst nach Einbruch der Dunkelheit Feierabend. 

Doch der Körper kann nur dann Vitamin D produzieren, wenn unsere Haut genug direkten Sonnenkontakt hat. Für viele Büroarbeiter ist das im Sommer nicht leicht einzurichten und im Winter sogar fast unmöglich.

Doch auf eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D sollten Sie auch im Büro nicht verzichten. Schließlich leistet das „Sonnenvitamin“ einen entscheidenden Beitrag für stabile Abwehrkräfte. Und die sind spätestens dann wichtig, wenn die nächste Erkältungswelle das Büro heimsucht. Auch die Knochengesundheit profitiert von Vitamin D: Es unterstützt die Verwertung und Einlagerung von Calcium.

Sonnenkontakt.jpg

Vitamin D in Lebensmitteln

Vitamin D ist auch in unserer Nahrung enthalten. Allerdings enthalten nur wenige Lebensmittel so viel Vitamin D, dass sie einen nennenswerten Beitrag zur Deckung des Bedarfs leisten können. Fette Fischsorten wie Aal oder Makrele enthalten viel Vitamin D. Auch Innereien (vor allem Leber) sind ein zuverlässiger Lieferant. Allerdings kommt beides für Veganer und Vegetarier nicht in Frage und steht auch bei Fleisch- und Fischessern eher selten auf dem Speiseplan. Deshalb kann Nahrungsergänzung für viele Menschen eine wertvolle Alternative sein.

Hinweise

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich dem allgemeinen Überblick - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - und/oder der Unterhaltung. Die Inhalte dieser Seite ersetzen bei medizinischen Problemen oder Themen keinesfalls die professionelle Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei medizinischen Problemen einen Arzt auf.

Die vorgestellten Informationen sind sorgfältig recherchiert und werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Dennoch können wir keinerlei Haftung für Schäden irgendeiner Art übernehmen, die sich direkt oder indirekt aus der praktischen Verwendung oder Umsetzung der Informationen ergeben.

Bilder: Lumina Images – fotolia | Ridofranz – IStockPhoto | Syda Productions – shutterstock | grafikplusfoto – fotolia | REDPIXEL – fotolia | Undrey – shutterstock


Passende Artikel
Blog-Vorschau-Stress.jpg
Stress abbauen - über Resilienz und mentale Stärke

Stress gehört in unserer Zeit bei vielen Menschen zum Alltag. Nicht immer kann man Stress völlig aus dem Weg gehen, aber mit verschiedenen Strategien können Sie auch in stressigen Zeiten Ruhe und Entspannung finden und den Stress wieder abbauen.

Mehr lesen
Blog-Vorschau-Stress.jpg
Stress – Thesen, Tatsachen, Tipps und Typen

Was ist Stress eigentlich? - Was hilft gegen Stress? - Welcher Stress-Typ sind Sie? - Stress im Büro

Mehr lesen
blog-vorschau-ruecken.jpg
Rückenschmerzen? Das können Sie tun

Zwei Drittel aller Deutschen leiden unter Rückenschmerzen. Häufig sind Rückenschmerzen „hausgemacht“ und entstehen zum Beispiel durch Haltungsfehler oder Bewegungsmangel. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Rückenprobleme vermeiden können und welche Möglichkeiten Sie bei akuten Schmerzen am Rücken haben.

Mehr lesen
blog-vorschau-astaxanthin-nem.jpg
Natürliches Astaxanthin - Carotinoid und Antioxidans

Das am besten gehütete Gesundheitsgeheimnis der Welt: So wird Astaxanthin in dem Buch Natural Astaxanthin von Bob Capelli und Dr. Gerald Cysewski bezeichnet. Doch was ist Astaxanthin genau? Welche Wirkungen werden Astaxanthin zugeschrieben? (Lesedauer ca. 9 Min.)

Mehr lesen
vitamin-D3-blog-vorschau.jpg
Vitamin D3 – das Sonnenvitamin

Wenn die Tage kürzer werden und der goldene Herbst tristem Schmuddelwetter weicht, verbringen wir nur noch wenig Zeit im direkten Sonnenlicht. Dabei ist es wichtig, dass unsere Haut direkter Sonnenbestrahlung ausgesetzt ist, damit der Körper ausreichend Vitamin D3 bilden kann. (Lesedauer ca. 6 Minuten)

Mehr lesen
VitaminD_Frau_Vorschau.jpg
Vitamin D Lebensmittel

Vitamin D kann bei ausreichend Tageslicht vom Körper in der Regel selbst gebildet werden (endogene Synthese). Nur in wenigen Lebensmitteln ist es in nennenwerter Menge enthalten. Tabellen geben hier einen Überblick über den Vitamin D Gehalt gängiger Lebensmittel verschiedener Lebensmittelgruppen. Sie können ihnen den ungefähren Vitamin D Gehalt der Lebensmittel entnehmen, innerhalb der Gruppen geordnet nach Gehalt in absteigender Reihenfolge. (Lesedauer ca. 7 Minuten)

Mehr lesen
blog-vorschau-immunsystem.jpg
Vitamin D Mangel - Symptome, Ursachen, Folgen

Was hat die Sonne mit der Vitamin D Versorgung zu tun? Warum ist Vitamin D Mangel für manche Menschen vor allem in der so genannten „dunklen Jahreszeit“ mit vielen regnerischen, kalten, trüben Tagen ein Thema? Wir haben einige Informationen zusammengestellt. (Lesedauer ca. 5 Minuten)

Mehr lesen
VitaminD_Frau_Vorschau.jpg
Vitamin D

Vitamin D im Überblick: Funktionen von Vitamin D im Körper, empfohlene tägliche Vitamin D Zufuhr, Referenzmenge für Vitamin D, Vitamin D Versorgung in Deutschland, Vitamin D in Lebensmitteln, maximaler Vitamin D Gehalt in Nahrungsergänzungsmitteln, wichtige Hinweise.

Mehr lesen

Kunden über uns

Alles super gelaufen, Bezahlung einfach, schnelle Lieferung und Ware gut verpackt.

Anonym
Alle ansehen
Ihre Vorteile
  • GRATIS VERSAND
    für Bestellungen ab 80 Euro
  • 30 TAGE GARANTIE
    Zufrieden oder Geld zurück
  • SPAREN SIE IM ABO
    mit unseren Abo-Angeboten, sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch bares Geld!
  • EINFACHE BEZAHLUNG
    PayPal, Kreditkarte, Rechnung, Ratenkauf, Giropay, Sofortüberweisung, Google Pay, Apple Pay

Zuletzt angesehen