Bärbel Drexel Blog

Entspannung

Manchmal kommt es uns so vor, als wäre Stress unser ständiger Begleiter. Damit der Stress nicht die Oberhand gewinnt, ist es wichtig, sich immer genug Zeit zum Entspannen zu nehmen. Doch was bringt überhaupt wirklich Entspannung? Wir zeigen Ihnen verschiedene Wege, wie Sie Stress abbauen und mal so richtig schön entspannen können.

|

Die Haut schützt unseren Körper vor dem Austrocknen, vor Erregern und äußeren Einflüssen. Darum ist es wichtig, die Haut richtig zu pflegen, um ihre Elastizität und Vitalität zu erhalten. Mit den richtigen Nahrungsergänzungsmitteln können Sie von innen einen wichtigen Beitrag zur Hautpflege leisten.

|
Trinken

Genug zu trinken ist für den Körper enorm wichtig, damit seine Prozesse reibungslos ablaufen können. Wie viel Wasser am Tag ist wirklich gesund und wie schafft man es, ausreichend zu trinken? Hier finden Sie Infos und Tipps zum Flüssigkeitsbedarf.

|
cupping

Hinter dem Begriff Cupping steht keine allgemein anerkannte Definition. Hier bezieht er sich auf eine spezielle Art der Massage, die entspannend und schmerzmindernd wirken soll, indem sie die Faszien durch mit Unterdruck aufgesetzte, über die Haut gezogene Silikonglocken stimuliert.

|
Home Office

Beim Arbeiten zu Hause kann es besonders schwierig sein, Arbeit und Privatleben zu trennen bzw. Karriere und Familie unter einen Hut zu bringen. Sich eine möglichst angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen, ist da gar nicht so leicht. Hier kann ein Anwendungsgebiet der Aromatherapie positive Wirkungen entfalten: die so genannte „Raumbeduftung“. Denn die Atmosphäre in einem Raum wird durch den in der Luft liegenden Geruch entscheidend beeinflusst.

|
Blutdruck richtig messen & Normalwerte kennen

Das Blut, welches vom Herz durch den Körper gepumpt wird, übt dabei Druck auf die Wände der Blutgefäße aus. Dieser Druck wird im Allgemeinen als Blutdruck bezeichnet und gehört zu den bekanntesten Messwerten für Herz und Kreislauf. Allerdings bereitet der Blutdruck auch vielen Menschen Probleme.

|
Cholesterinwerte im Griff?

Cholesterin erfüllt im Körper viele wichtige Funktionen. Dennoch genießt dieser wichtige Helfer einen schlechten Ruf. In Gesprächen über Cholesterin geht es meistens um zu hohe Cholesterinwerte und darum, den Cholesterinspiegel zu senken. Auch dafür gibt es einen guten Grund.

|
Chia-Samen

Schon die Azteken setzten bei Ihrer Ernährung auf die Samen der Pflanze, die heute als Mexikanische Chia bekannt ist. Chia-Samen waren für sie ein unverzichtbares Grundnahrungsmittel. Inzwischen gelten die relativ geschmacksneutralen Samen als Superfood – und zwar aus gutem Grund.

|

Blähungen sind als Problem weit verbreitet: Luft und andere Gase durchwandern den Verdauungstrakt und möchten entweichen. Die lautstarken, übelriechenden Folgen sind vielen Menschen äußerst peinlich. Aber Sie können mit einigen Tipps und natürlichen Helfern dafür sorgen, dass die Probleme mit Blähungen möglichst gering bleiben.

|
Couperose

Vor allem Frauen kennen Sie: unschöne rote Äderchen im Gesicht, die sich unter der Haut abzeichnen. Der Fachbegriff für dieses Problem lautet Couperose, vereinzelt spricht man in Deutschland auch von Kupferfinnen. Couperose ist oft erblich bedingt und kann sich ab dem 30. Lebensjahr abzeichnen.

|
147 Artikel
pro Seite
Nach oben